Ein sehr guter Saisonstart mit einem bayerischen Meister

Best Fighter Cup: Magdalena Liebl, Christina Braun, Elsias Liebl (Fotos: Katy Kosel)

INGOLSTADT/BUL (kk). Zum Saisonauftakt haben unsere jugendlichen Wettkämpfer gleich ordentlich aufgetrumpft. Zuerst ging es am 22. September nach Elsenfeld nahe Aschaffenburg zum diesjährigen Best Fighter Cup.
Dieses Tunier wurde heuer zum achten mal mit internationaler Beteiligung ausgetragen. Insgesamt nahmen 63 Vereine mit 450 Kämpfern aus 9 Nationen teil.

Aus unserem Dojo waren Tina und Anna Braun und Elias und Magdalena Liebl im Kata-Einzel (Schattenkampf) mit dabei.
Trotz starker Konkurrenz in ihren Altersklassen konnte sich Anna Braun (13) Platz 3 erkämpfen.
Elias (7) und Magdalena Liebl (8), die an diesem Tag nicht zu schlagen waren, holten sich in ihren Altersklassen souverän je Platz 1.

Auf der Bayerischen Meisterschaft der Kinder und Schüler in Ingolststadt, welche am 06. und 07. Oktober stattgefunden hat, nahm schon eine etwas größere Abordnung aus unserem Dojo Teil.
Bei den „Großen“ am Samstag starteten Anna (13) und Tina Braun (11) in Kata und Tim Kranz (10) im Kumite.
Tina und Anna kämpften sich mit tollen Katas durch die Vorrunden, mussten sich aber jeweils der späteren Bayerischen Meisterin geschlagen geben.

Im Kampf um Platz 3 verlor Tina trotz starker Leistung und belegte Rang 5, während Anna noch einmal richtig aufdrehte und sich Platz 3 sicherte.
Am Nachmittag trat Tim dann im Kumite an und kämpfte sich beherzt durch die Vorrunde, verlor aber gegen den späteren Bayerischen Meister und erkämpfte sich trotz allem Rang 5.

BM der Kinder und Schüler: Elias Liebl, Simon Vogl, Magdalena Liebl, Eva Maushammer

Am Sonntag waren die „Kleinen“ dran. Es starteten Elias (7) und Magdalena Liebl (8), Simon Vogl (9) und Eva Maushammer (8).
Das Kata-Team mit Elias, Magdalena und Eva lieferte eine starke Vorstellung nach der anderen ab und musste sich lediglich gegen die späteren Bayerischen Meister geschlagen geben. Platz 3 für unser Team!
Elias konnte sich an diesem Tag gegen alle Konkurrenten durchsetzen und wurde Bayerischer Meister bei den B-Kindern (bis 7 Jahre) im Kata-Einzel. Eine sehr starke Leistung!

Nach den Kata-Wettbewerben wagte sich Simon im Kumite an den Start und kämpfte sich mit tollen Faust- und Fußtechniken bis auf Platz 3 vor.
Alle unsere “Starter waren bei der Bayerischen Meisterschaft unter den Top 5.

Wir gratulieren allen unseren Kämpfern ganz herzlich zu den tollen Leistungen.