Das Eich – „Das dritte Eich“


Datum/Zeit
18.02.2016 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort
VAZ Burglengenfeld


eich

DAS EICH bringt nach „Zum Schreia“ und „Der Schwachsinn galoppiert“ sein drittes Soloprogramm „Das dritte Eich“ erstmals auf die Bühnenbretter. Traditionell findet die Uraufführung in seiner Heimatstadt Kulmbach statt, bevor es dann auf große Tour geht. Und wer den „Entspannten Franken“ kennt, weiß: Eine EICH Premierenshow ist immer etwas Besonderes! Mindestens zwei Stunden komplett neue Geschichten und Lieder, plus reichlich Klassiker aus den beiden Vorgängerprogrammen! Wie immer ganz nah am Volk. Und wie immer keine öffentliche Generalprobe, keine „Previews“ im kleinen Kreis, nein! Premiere IST Premiere! OhneNetz und doppelten Boden – Punkt!
Was Sie erwartet? Nun ja, kürzlich hat Das Eich sein allererstes, selbstgeschriebenes Lied zwischen längst verschollen geglaubten Ordnern aus dem Jahr 1990 gefunden und droht: „DAS werd ich spielen! Weiterhin sollten sich die Nordic Walker im Publikum feuerfeste Unterwäsche anziehen, denn auch von ihnen weiß ich zu erzählen und zu singen. Eine Tiernummer ist ebenfalls möglich…wenn der Platz ausreicht! Auf jeden Fall kommt im Programm eine Oma mit Hund vor, ehrlich! Und zum Schluss kommt der Tod, was sonst?“.
Mehr wird jetzt noch nicht verraten, seien Sie einfach dabei! Lösen Sie jetzt Ihr Ticket für einen lustigen, lauten, leisen, nachdenklichen, bescheuerten, kritischen, beschwingten, einfach universellen Abend! Übrigens: „Das dritte Eich“ ist bestuhlt, aber garantiert nicht braun! www.daseich.de

Telefonischer Kartenservice 0941- 466160  Karten im Internet: www.mittelbayerische.de/ tickets  Vorverkaufsstellen: Mittelbayerischer Kartenvorverkauf im DEZ, in der Tourist-Info und im DBReisebüro im Hauptbahnhof in Regensburg, in der Kallmünzer Str.16 in Burglengenfeld, in den MZ-Geschäftsstellen Schwandorf, Kelheim, Neumarkt  und Cham sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Lade Karte ...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen