“Die Maria-Maschenka-Show” im Keller No.10


Datum/Zeit
10.07.2015 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Keller No. 10


maschenka

BURGLENGENFELD (sr). Einen besonderen Leckerbissen für alle Musikkabarett-Freunde gibt es am Freitag den 10. Juli 2015 in der Burglengenfelder Kleinkunstbühne „Keller No. 10“. Die in München lebende Schauspielerin und Sängerin Maria Maschenka gibt sich endlich wieder die Ehre in ihrer Heimat aufzutreten. Mit ihrem aktuellen Programm „DIE MARIA MASCHENKA SHOW! Neues Jacke, neues Glück! – eine musikkabarettistische Solorevue der Extraklasse“ wird sie vielen, die sie noch als Maria Schnabelmaier kennen, so einige Erinnerungen entlocken…!
Beginn der Show ist um 20.00 Uhr (Einlass 19.30 Uhr).

In ihrem Herzen ist sie tief verbunden mit der Burglengenfeld und der Oberpfalz: Maria Maschenka. Sie verbrachte ihre wilde Jugend in unserer Region, im Johann-Michael-Fischer-Gymnasium, samt Theatergruppe und belebte den „Sound“ mit pausenlosem Tanz.
Nun ist sie aus der Münchner Musik- und Theaterszene schon lange nicht mehr wegzudenken. Hier begann sie auch ihre Karriere 1994. Gleich ihre erste Show mit dem Vokalkabarett-Duo Michaila & Maschenka wurde mit Münchens ältestem Kleinkunstpreis, dem Kabarett-Kaktus, ausgezeichnet. Zwei Jahre später erhielt sie den Tollwood-Förderpreis. Neben ihren Hauptrollen in diversen freien Theaterproduktionen (u.a. in „Die Nazisirene“, „Der Geizige“ und „Wer hat Angst vor Virginia Woolf“) war sie vor allem 14 Jahre lang festes Ensemblemitglied des Münchner „fastfood theaters“. Darüber hinaus glänzte und glänzt sie immer wieder als unkonventionelle und einfallsreiche Moderatorin von großen Musik- und Open-Air-Events in der Philharmonie, im Gärtnerplatztheateroder im Gasteig. Auch als Musical-Darstellerin ist sie gefragt. So war sie im Mai 2015 in dem Musical „One-Way Ticket to Heaven“ als „Fate“ in London auf der Bühne.

Bei aller Vielseitigkeit ist die Sängerin ihren künstlerischen Wurzeln immer treu geblieben. Bis heute zählt die Kombination von Gesang und Kabarett zu ihren Spezialitäten. Diese ihre besondere Begabung beweist die Münchner Künstlerin ihren begeisterten Fans und Zuschauern wieder einmal mehr – in ihrer neuen musikkabarettistischen Solorevue, der “Maria Maschenka Show“! Die “Grande Dame des gehobenen Wahnsinns“ präsentiert hier ihre neue, fulminante Show! Aufs Köstlichste parodierend und persiflierend nimmt sie ihr Publikum mit auf eine amüsant-rasante Reise quer durch sämtliche Musik-Genres unserer Zeit. Dabei glänzt sie in jeder Rolle ihrer liebenswürdigen bis erschreckenden Bühnenfiguren, die an wild-lyrischen Abgründen stehen und sich mit verwegener Mimik über das Leben wundern und es in herrlicher Theatralik besingen: französischer Diven-Chanson, russisches Dramenlied, deutscher Schlager, Operette, Rap, Musical-Kitsch… oder was wollen Sie ganz persönlich an diesem Abend hören?
Die begnadete Sängerin und Wort-Akrobatin verzaubert ihre Fans nicht nur durch eigene, extra für die Show verfasste Kompositionen – immer wieder schleudert sie ganz spontan nach den Wünschen des Publikums improvisierte Gedichte und Lieder aus dem Ärmel – und das so gut, dass einem schwindlig wird.
Gibt’s das? Eigentlich nicht! Auf alle Fälle Wahnsinn.
Am Klavierwird sie begleitet von Michael Gumpinger.
Infos zur Künstlerin unter http://www.maschenka.de

Das Konzert findet statt am Freitag 10. Juli 2015, um 20.00 Uhr (Einlass 19.30 Uhr).
Karten für 10,00 € im Vorverkauf gibt es im Buch- und Spielladen Nörl am Marktplatz 10, Tel. 09471 607062, E-Mail: info@derspielladen.de und FeinKostGeist in der Regensburger Straße 13, Tel. 09471 808204 in Burglengenfeld. Mitglieder von „Kultur und Mehr …“ erhalten jeweils wieder 1 Euro Ermäßigung. Zum Programm des Kellers 2015 gibt es Infos unter http://www.keller10.de

Lade Karte ...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen