„Hände hoch, Sie sind umzingelt.“


Datum/Zeit
23.04.2015 - 19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Keller No. 10


thomannHätten Sie ihn erkannt? Buchhändler Sebastian Thomann ist als „Bald Willie“ bei der Krimi-Revue dabei.

 

„Hände hoch, Sie sind umzingelt“

Buchhändler Sebastian „Bald Willie“ Thomann und Kunst- und Literaturwissenschaftler Sebastian „Dr. No“ Karnatz laden zu einer Krimi-Revue der besonderen Art – am Donnerstag, 23. April, um 19:30 Uhr im „Keller No. 10“. Auf dem Programm stehen Kabarettistisches, Lesungen, Empfehlungen und Diskussionen rund um die gefährlichsten Bücher der Welt – Krimis!
Mit dabei sind als Gast der 2. Bürgermeister Bernhard „Sherlock“ Krebs, der mit Raymond Chandlers „Die kleine Schwester“ in die Welt des Hard-Boiled Krimis einführen wird, und der preisgekrönte Fotograf Stefan „Mad Eye“ Effenhauser, der dem Verbrechen mit der Fotokamera auf der Spur sein wird.
Musikalisch begleitet mit Klassikern der kriminellen Musik wird der Abend vom Regensburger Filmmusik-Komponisten und Saitenkünstler Johannes „Badmotorfinger“ Molz.
Laut dem Verein „Kultur und Mehr im Städtedreieck“ wird es ein „besonderer Abend voller Diebstähle, Eifersuchtsdramen und menschlicher Abgründe im Keller No. 10!“
Karten gibt es im Vorverkauf im Buch- und Spielladen Nörl am Marktplatz10, Tel. (09471) 60 70 62, E-Mail: info@derspielladen.de, und in der Buchhandlung am Rathaus, Tel. (09471) 6 06 33 95, E-Mail: basti@thomann-buch.de.

Eintritt: 10 Euro

Mitglieder des Vereins „Kultur und Mehr im Städtedreieck“ erhalten wie gewohnt einen Euro Ermäßigung.

Infos auch unter: www.kulturundmehr.net

Rund um das Buch: www.thomann-buch.de/cms/index.php
Zu Musiker Johannes Molz: www.quintenquanten.com/

 

Lade Karte ...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen