Klassikfestival: Goldener Oktober im Oberpfälzer Künstlerhaus


Datum/Zeit
07.10.2018 - 11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Oberpfälzer Künstlerhaus


Foto: Oberpfälzer Künstlerhaus

Matinee „Schuhmanns Klavierquintett“
Die Stuttgarter Kammersolisten und Christoph Soldan

Nach dem erfolgreichen Auftakt des neuen Festivals GOLDENER OKTOBER findet am Sonntag um 11 Uhr eine Matinee mit den Stuttgarter Kammersolisten und Christoph Soldan statt. Gespielt wird SCHUHMANNS KLAVIERQUINTETT.
Die Stuttgarter Kammersolisten wurden 2014 von Daniel Rehfeldt zusammen mit Christoph Soldan gegründet. Neben Konzerten innerhalb Deutschlands, führte eine erste größere Auslandstournee das Ensemble noch 2014 nach Korea. Seitdem gastierten Christoph Soldan und die Stuttgarter Kammersolisten im Rahmen verschiedener Festivals und Konzertreihen
u. a. im Kloster Seeon. Im Oberpfälzer Künstlerhaus präsentiert das Ensemble Robert Schumanns Klavierquintett opus 44 als zentrales Werk, das als Vorbild für alle Klavier-quintette fungierte, welche im Laufe des 19. Jahrhunderts von anderen Komponisten geschaffen wurden.

Programm:

F. Schubert (1797 – 1828): Quartettsatz c-moll D 703
R. Schumann (1810 – 1856): Klavierquintett Es-Dur opus 44

P A U S E

P. Tschaikowsky (1840 – 1893): Streichquartett Nr. 1 D-Dur opus 11

Mitwirkende Musiker:

Christoph Soldan – Klavier
Daniel Rehfeldt – 1. Violine
Yuki Mukai – 2. Violine
Igor Michalski – Bratsche
Hugo Rannou – Violoncello

Eintrittspreis: 15,- € / ermäßigt: 10,- €
Ein Konzertabonnement für alle Konzerte unter www.okticket.de möglich.
Einlass ½ h vor Konzertbeginn

Tickets unter www.okticket.de oder an der Abendkasse des Oberpfälzer Künstlerhauses, Telefonnummer 09431/9716 E-Mail opf.kuenstlerhaus@schwandorf.de erstanden werden.
Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

Lade Karte ...