“She & Hymns” im KELLER No.10


Datum/Zeit
28.03.2015 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Keller No. 10


keller10

BURGLENGENFELD (sr). Am Samstag, den 28. März 2015 wird die Band „She&Hymns“, bekannt von vielen Festen und auch vom Burglengenfelder Weihnachtsmarkt, auf der Burglengenfelder Kulturbühne im Keller No. 10 ihre Premiere geben. Sängerin der noch jungen 4-köpfigen Band ist Melissa Metzka, die sich drei Musiker um sich geschart hat, u.a. den Burglengenfelder Schlagzeuger Florian Lautenschlager. „She&Hymns“ ist eine der jungen aufstrebenden Formationen, die aufzeigen, welch großes musikalisches Potential im näheren Umfeld des Städtedreiecks da ist.
Konzertbeginn ist um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr).

Die Entstehungsgeschichte der Band „She&Hymns“ beginnt im Grunde bereits 2008. Im Zuge des letzten Schuljahres musste jeder Abiturient einem Arbeitskreis seiner Wahl beitreten. 12 Schüler gründeten somit die Abi-Band. Aus einer Aufgabe wurde Spaß. Aus Spaß wurde Leidenschaft.
Nur weil die Schule zu Ende ging, hieß es für fünf Musiker noch lange nicht auch der Band ein Ende zu bereiten. Und so ging das musizieren weiter. Doch die Ex-Abi-Band stand unter einem schlechten Stern, denn schon bald zogen zwei der Bandmitglieder in die Welt hinaus um zu studieren. Übrig blieben Bass, Schlagzeug und Gesang. Da es zu dritt doch recht einsam war, beschloss der harte Kern der einst 12 Musiker, sich einen Gitarristen ins Boot zu holen: Die Geburtsstunde der Band „She&Hymns“.
Das vierköpfige Gespann mit Melissa Metzka (voc), Florian Müller (guit), Michael Luschmann (bass) und Florian Lautenschlager (dr) versucht durch Kreativität und Experimentierfreude, den teils eintönigen Bereich der Covermusik aufzupeppen. Die Songs werden ihrem Geschmack angepasst, gegebenenfalls umgeschrieben und akustisch interpretiert. Das Repertoire der jungen Musiker umfasst ein breites musikalisches Spektrum. Egal ob aktuelle Radiohits, Oldies oder Diskoklassiker, kein Genre ist vor ihnen sicher.
Nach einem langen, versteckt im Proberaum verbrachten Winter, geben die drei Jungs und ihre Sängerin am 28. März im Keller No. 10 ihr erstes Konzert in diesem Jahr. Zwar präsentiert sich die Band bereits seit 2011 ihrem Publikum, jedoch zeigen sie dieses Mal ganz neue Facetten von sich. Angepasst an die Konzertatmosphäre und dem Ambiente des Felsenkellers werden unter anderem noch nie dagewesene Jazzstücke dargelegt und mit Witz und Charme durch den Abend geführt. Es warten neue Songs, neue Instrumente, aber die alten „She&Hymns“.

Das Konzert findet statt am Samstag 28. März, um 20.00 Uhr (Einlass 19.30 Uhr). Der Eintritt kostet 10,00 Euro, Karten im Vorverkauf gibt es im Buch- und Spielladen Nörl am Marktplatz 10, Tel. 09471 607062, E-Mail: info@derspielladen.de und FeinKostGeist in der Regensburger Straße 13, Tel. 09471 808204 in Burglengenfeld
Mehr Infos zur Band unter www.sheandhymns.de und zum Programm des Kellers im ersten Halbjahr 2015 gibt es unter www.keller10.de.

Lade Karte ...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen