TIERISCH GUT – ein musikalischer Zoo


Datum/Zeit
21.06.2015 - 17:30 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Haus der Kunst


In diesem Konzert präsentiert die Academie die unterschiedlichsten Musikstücke quer durch die Jahrhunderte und Genres. Allen gemeinsam ist, dass Tiere in ihnen die Hauptrolle spielen! Der Gesang der Vögel hat viele Komponisten inspiriert: Vivaldi hat dem Stieglitz ein eigenes Flöten-konzert gewidmet, in einer Haydn-Sinfonie gackert eine Henne, Respighi lässt mit seiner Suite ‘Gli Uccelli’ verschiedene Vögel wie Taube und Nachtigall in den Konzertsaal.

Komponisten ließen sich auch vom Charakter verschiedener Tiere anregen: So hören wir in Saint-Saëns ‘Karneval der Tiere’ den furchteinflößenden Löwen, die gemächlichen Schildkröten und den schönen Schwan.
Im ‘König der Löwen’ und im ‘Rosaroten Panther’ begegnen wir dem musikalischen Abbild der Großkatzen.

Die Tiere werden solistisch interpretiert von Itai Sobol (Klavier), Joanna Stepalska-Spix (Flöte),  Barbara Sauer (Klavier) und Ingeborg van Lier (Violoncello).

Unter der Leitung von Wolfgang Georg und der sachkundigen Führung von Markus Sauer lädt die Academie mit dem Orchester ein zum Besuch in diesem ungewöhnlichen Zoo!

Mehr auf: www.musicalische-academie.de

Lade Karte ...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.