VAZ-SOMMERFEST …


Datum/Zeit
27.08.2016 - 28.08.2016 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort
VAZ Burglengenfeld


vaz-fest

30 Jahre Power Concerts – 7 Jahre VAZ

Power Concerts begann vor genau 30 Jahren mit der Veranstaltung des legendären Anti-WAAhnsinns-Festivals und das “VAZ Pfarrheim” eröffnete vor 7 Jahren seine Pforten als Veranstaltungsort.
Natürlich wollen wir diese beiden Jubiläen gebührend feiern – und zwar am 27. und 28. August auf dem Forum am VAZ!
Live-Musik auf einer großen Open-Air-Bühne mit 5 Bands an 2 Tagen (jeweils ab 16 Uhr), Biertischgarnituren, Getränkeausschank, Grillstand und eine Indoor-Bar. Am Samstag erwartet die Gäste ab 23:30 Uhr ein “Indoor-Midnight-Special” mit der Band Bläck Train.
Und das alles bei FREIEM EINTRITT!

 

Samstag, 27.08. ab 16 Uhr:

Mystic Eyes

THE MYSTIC EYES

THE MYSTIC EYES stehen wie kaum eine andere Band in Deutschland für den Sound der 60er und 70er Jahre. Gegründet 1967 in Regensburg tourten sie bis zu ihrer Auflösung 1969 erfolgreich durch halb Europa und schafften es damit sogar in das Beatlexikon aus dem Jahre 2000. 30 Jahr später heißt es „The Beat is back!“, als Urmitglieder und Rocksaurier Günther V. Radny die legendären THE MYSTIC EYES zu neuem Leben erweckte. Aus der damaligen Club-Band entwickelte sich eine Band, die Stadtfeste, Open-Airs und Hallen füllt. Diverse Radio- und Fernsehshows, Opener für internationale Acts wie Eric Burdon, The Sweet, Slade, Smokie und Auftritte vor bis zu 60.000 begeisterten Menschen wie beim Golden Oldie Festival in Wettenberg oder der Austrian Bike-Week in Villach sorgen für eine immer weiter wachsende Fangemeinschaft um die Kultband. Klassiker der Rockmusik werden hier nicht nur gespielt, sondern sie werden gelebt und zelebreirt in einer mitreissenden und unvergesslichen Liveshow. Ein Best-of-Programm mit Perlen der wilden 60er und 70er garantiert absolutes Partyfeeling. Was einst die Eltern schockte und die Jugend begeisterte, vereint nun alle Generationen. So put on your Dancin´ Shoes and have a rockin´ party time with THE MYSTIC EYES.

 

STRING

STRING
Die vier Jungs der Band String geben Klassiker von Tom Petty, Toto oder den Dire Straits zum Besten, schrecken aber auch nicht vor aktuellen Sachen von U2 oder den Red Hot Chili Peppers zurück. Hier sind vier Vollblutmusiker am Werke, die allesamt auf reichlich Live-Erfahrung verweisen können und in unterschiedlichen Formationen in ganz Deutschland unterwegs sind. Die Live-Auftritte fangen das Publikum in einer lockeren, aber musikalisch ausgefeilten Atmosphäre ein.
Die natürliche Art der vier, der unbändige Spaß am Musizieren und der legere Umgang mit dem Publikum machen die Band live zu einem echten Erlebnis.

 

Blaeck Train

BLÄCK TRAIN (ab 23:30 Uhr im VAZ mit einem “Midnight-Special”)
Eine geballte Ladung “Southern Rock, Blues & Rock Classics”!
Die Band setzt sich aus den ehemaligen Musikern der Herzig-Band, Bat Koller (Bass), Alex Schmid (Schlagzeug), Markus Henschel (Gitarre), Fritz Delling (Harp), sowie 2 Neuzugängen Stefan Ott (Gitarre) und last but not least Jokl Hierl (Gesang) zusammen. Erste positive Eindrücke konnte die Band bereits im Mai 2016 beim 40jährigen Treffen des Motorradclubs Ghost Angels hinterlassen! Beim 21. Südstaatenmusikfest im Juli 2016 am Irl wurden die ca. 700 Gäste beim 2. offiziellen Gig der neuen Formation bestens unterhalten. Das Repertoire umfasst Cover-Versionen von: The Doors / ZZTop / Molly Hatchet / J Geils Band / ACDC / Blackfoot / Lynyrd Skynyrd / James Cotton / Eric Clapton / Golden Earring u.s.w. – denen eine besondere Note durch individuelle Gitarren- und Harp-Solo´s verliehen wird!

 

Sonntag, 28.08. ab 16 Uhr:

TSBT

SCOTTY BULLOCK TRIO

The Scotty Bullock Trio ist eine „Kapelle“ mit Einfluß musikalischer Drogen wie Rock´n Roll, Beat, Surf, Rockabilly, „Cuntree“ und einer Prise Punk. Ziel von Mr. Bullock und seiner illustren Crew ist es diese Musikrichtungen zu einer höchst würzigen Mischung, frei von elektronischen Zusätzen, zu verarbeiten die es in sich hat… . Nach dem altbewährten Motto „Less is sometimes MORE“ und musikalische Berührungsängste verachtend steigen die Musiker auf die Bretter die die Welt bedeuten und treiben das Publikum mit wachsender Begeisterung in die Paranoia.
Der flotte Dreier serviert dem Volk ohne Umwege Sounds aus einer Zeit als die noch nicht erfundene Rockmusik kaum zu haltend in den Startrampen stand um hoch hinaus in die Stratosphäre des Wahnsinns zu starten….
The Scotty Bullock Trio…Rawk´n Roll unfiltered !

 

CHEESEBALLZ
5 bekannte Top-Musiker aus der Region Regensburg machen die Musik, die ihnen am meisten Spaß macht und die sie bislang noch in keiner anderen Band verwirklichen konnten. Es finden sich darunter Perlen von Police, Toto, Herman Brood, Greg Kihn Band, Rainbow etc. Für Fans der 70-er und 80-er Jahre bleiben sicher keine Wünsche offen. Denn es handelt sich bei den sorgfältig ausgesuchten Originalen um die persönlichen “Best of”-Stücke internationaler Musikgrößen, die über Jahre unsterbliche Rockgeschichte geschrieben haben und die man in dieser Zusammenstellung nur noch sehr selten in einem Konzert erleben kann. Dabei kommen leise oder groovige Stücke, wie „Every breath you take“ von Police genauso emotionsgeladen wie Songs zum Abrocken und Abtanzen, wie „Saturday Night“ von Herman Brood. Wenn hier ehrliche, handgemachte Musik geboten wird, dann kann sich das Publikum der Wirkung kaum entziehen. Mitgerissen wird man allein vom spürbaren Spaß an der pfiffig gecoverten Titelauswahl, der durch die Musiker selbst unweigerlich überspringt. Und diese Spielfreude hat ihren Grund: endlich können die fünf das spielen, was ihnen wirklich aus dem Herzen kommt, ohne Kompromisse!

 

Lade Karte ...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen