Neues Programm der vhs Schwandorf für Frühjahr/Sommer 2022


SACHWANDORF (sr). Bildung ist bunt – das stellt das neue Programm der Volkshochschule Schwandorf für das kommende Frühjahrs-/Sommersemester 2022 eindrucksvoll unter Beweis. Die mehr als 270 Einzelveranstaltungen und Kurse in den Bereichen Gesellschaft, Beruf & Karriere, Sprachen, Gesundheit und Kultur liefern für jedes Thema und Interessengebiet das passende Angebot.

Oberbürgermeister Andreas Feller (re.) freut sich über das neue vielfältige Bildungsprogramm der vhs Schwandorf. Foto: Stadt Schwandorf

Neben bewährten Klassikern lassen sich auch viele neue Veranstaltungen im Programm finden. Angesichts der fortschreitenden Digitalisierung der Lebenswelten soll die neue Kursreihe „Die die gitale Welt – das schaffe ich auch!“ ältere Bürger*innen beim Einstieg in die Arbeit mit dem PC unterstützen. Digitalisierung geht aber auch mit Gefahren einher. Daher bietet der Jugendtreff in Kooperation mit der vhs im kommenden Semester für Jugendliche einen Workshop zum Thema Cybermobbing sowie einen entsprechenden Elternabend an. Neu im Sprachenbereich ist ein Online-Kurs Chinesisch, in dem alle Interessierten ganz bequem von zu Hause aus die chinesische Sprache in Schrift und Wort erlernen können. Wem das lange Sitzen zu Hause oder in der Arbeit Probleme bereitet, ist im frisch konzipierten Kurs „Wirbelsäulengymnastik“ bestens aufgehoben. Bei der Veranstaltung „Malen wie Bob Ross®“ können die Teilnehmenden ihrer Kreativität freien Lauf lassen und kleine Kunstwerke nach dem berühmten Vorbild erstellen. Ganz neu im Programm ist auch ein Whisky-Tasting, im Rahmen dessen man das „schottische Wasser des Lebens“ besser kennenlernen und natürlich verkosten kann.

„Es freut mich, dass wir allen interessierten Bürgerinnen und Bürger auch im 75. Jubiläumsjahr der Volkshochschule wieder ein vielfältiges Bildungsprogramm anbieten können“, so Oberbürgermeister Andreas Feller. „Ich hoffe, dass trotz der anhaltenden pandemischen Lage auf Basis der bewährten Schutzmaßnahmen (aktuell 2G bzw. 2G+) alle Veranstaltungen wie geplant stattfinden können.“

Mit dem neuen Programm wird die Volkshochschule auch ihre Aktivitäten in den sozialen Medien weiter ausbauen. Auf ihren Social-Media-Präsenzen bei Facebook (facebook.com/vhs.schwandorf) und Instagram (@vhs_schwandorf) informiert die vhs zukünftig nicht nur regelmäßig über ihre Veranstaltungen und wichtige Neuigkeiten, sondern teilt unter dem #bildungistbunt auch Hintergrundinformationen, Wissenswertes und Unterhaltsames rund um Bildung.

Das gedruckte Programm wird in den nächsten Tagen an alle Haushalte in Schwandorf, Wackersdorf und Steinberg am See verteilt und ist auch online unter www.vhs.schwandorf.de abrufbar. Eine Anmeldung zu den Kursen kann über die Homepage, per Mail (vhs@schwandorf.de) oder Telefon (09431-45 510) erfolgen. Die Anmeldung zu den Schwimmkursen für Kinder ist ab dem 31.01.2022 ausschließlich telefonisch möglich.

Schüler, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte, Leistungsempfänger nach SGB II oder Besitzer des „SAD-Passes“ erhalten bei Vorlage einer gültigen Bescheinigung in der Regel eine Ermäßigung der Kursgebühr um 30 %.

Über die im Programmheft abgedruckten Kurse hinaus bietet die Volkshochschule auf Wunsch auch Seminare für Firmen, Behörden und weitere Einrichtungen sowie Vereine und geschlossene Gruppen an, die speziell auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten sind.