Bundeswehr informiert über Karrierechancen im Bürgertreff

Jeden zweiten Dienstag im Monat

BURGLENGENFELD (sr). Die Bundeswehr bietet als einer der größten Arbeitgeber in Deutschland zahlreiche Ausbildungs-, Studien- und Berufsmöglichkeiten. Nun kann man sich dazu persönlich im Bürgertreff am Europaplatz beraten lassen. Jeden zweiten Dienstag im Monat zwischen 9 und 15 Uhr können sich Interessenten nach Terminvereinbarung über die Möglichkeiten als Soldat/in bei den Streitkräften oder im zivilen Bereich informieren. Anfang Januar 2024 stellte sich das Team der Karriereberatung vor.

Sie freuen sich alle auf das neue Angebot der Bundeswehr im Städtedreieck: Bürgermeister Thomas Gesche, Hauptfeldwebel Michael Meiler, Regierungsamtmann Christian Miedl, Oberregierungsrätin Christina Ludwig und Major Stefan Werneth. Foto: Karolina Bauer

Die Karriereberatung, angesiedelt in Weiden, ist seit einiger Zeit mit einer Außenstelle in der Agentur für Arbeit in Schwandorf vertreten. Regionalleiter Christian Miedl erläuterte, dass die Wege für viele Interessenten aus dem Städtedreieck zu lang seien. Nach einigen Rücksprachen mit Bürgermeister Thomas Gesche kristallisierte sich der Bürgertreff als idealer Standort heraus.

„Dieses Beratungsangebot ist wichtig“, so der Gesche in seiner Eröffnungsrede, „denn zum einen ist seit Abschaffung der Wehrpflicht die Bundeswehr zu wenig im Fokus der Öffentlichkeit, obwohl sie für unser Land und die Gesellschaft sehr wichtig ist.“ Gerade in Bayern und generell in Deutschland herrsche auch hier ein Fachkräftemangel.

Christian Miedl informierte über das breite Repertoire an Jobmöglichkeiten bei der Bundeswehr, welche ein attraktiver und sicherer Arbeitgeber ist: Mehr als 50 Ausbildungsberufe und über 60 Studiengänge stehen zur Auswahl. Es gäbe die Möglichkeit eine militärische Laufbahn in Uniform als Soldat einzuschlagen oder im zivilen Bereich, also nicht als Soldat zu arbeiten.

Die Bundeswehr bietet Dutzende von Möglichkeiten in beiden Richtungen, wobei eine individuelle Beratung im Vorfeld wichtig ist. Die Berufsfelder reichen von Handwerk über Dienstleistungen, Büro, bis hin zu medizinischen Berufen.

Terminvereinbarungen sind telefonisch unter 0961 39179310 oder 0800 9800880 sowie per E-Mail an karrbbweiden@bundeswehr.org möglich.