Figurentheater sorgte für Bücherei-Besucherrekord

TEUBLITZ (sr). Das Figurentheater Ingolstadt gastierte wieder in der Stadtbücherei. Zu sehen gab es für die Gäste ein Abenteuer von den heldenhaften Hunden aus der TV-Serie „Paw Patrol“ in einem Dschungelabenteuer. Die Veranstaltung entpuppte sich als absoluter Besuchermagnet und knackte neue Besucherrekorde in der Bücherei.

Zahlreiche Gäste aus dem gesamten Städtedreieck sorgten für eine gut gefüllte Stadtbücherei in Teublitz. (Foto: Tanja Emmert)

Innerhalb drei Vorstellungen kamen Anfang März 2024 mehr als 240 Besucherinnen und Besucher zur Veranstaltung. Nach längerer Pause hatte sich das Ingolstädter Figurentheater wieder in der Stadtbücherei angekündigt. Dass es dabei um eine Aufführung mit den heldenhaften Hunden aus der Hit-Serie für Kinder „Paw Patrol“ ging, tat sein Übriges.

Von ursprünglich einer geplanten Vorstellung, wurde auf drei nachmittagsfüllende Vorstellungen aufgestockt. Alle drei waren dabei ausverkauft. Für die zahlreichen Gäste gab es süße Leckereien und Getränke und selbstverständlich lustige Unterhaltung.

Ein nächster Termin in der Stadtbücherei steht bereits fest: Am 4. April 2024 um 16 Uhr findet wieder ein Vorlesenachmittag mit dem Teublitzer Herr Pompl statt. Anmeldungen sind online unter www.unser-ferienprogramm.de/teublitz sowie vor Ort in der Stadtbücherei oder telefonisch unter der 09471/9922-49 möglich.

)