Diebstahl in Regenstauf

Polizeiinspektion Regenstauf – 21.6.2022 –

Diebstahl in Regenstauf …..

Regenstauf. Am 19.06.22 gegen 22 Uhr stellte das Personal eines Sportcenters in der Bayernstraße verwundert fest, dass der „Bediengeldbeutel“, der sich in einer Schublade befunden hatte, entwendet worden war.
Der unbekannte Dieb hatte den Geldbeutel wohl in einem günstigen Moment mitsamt Inhalt aus der unversperrten Schublade entnommen. Der Beuteschaden beläuft sich auf 305 Euro. Die Polizeiinspektion Regenstauf hat
die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Tel.: 09402/9311-0 entgegengenommen.

Bernhardswald

Verkehrsunfallflucht

Bernhardswald. Zur Unfallzeit am 17.06.22 gegen 06:15 Uhr befuhr ein Reisebus den verengten Fahrbahnbereich in der Baustelle B16 von Bernhardswald kommend. Im Gegenverkehr kam diesem eine Sattelzugmaschine entgegen.
Der Fahrer der Sattelzugmaschine überfuhr die Fahrstreifenmarkierung, so dass der Fahrer des Reisebusses nach rechts ausweichen musste und dadurch die Baustellenbegrenzung touchierte. Es entstand ein Schaden von ca. 15000 Euro.
Der Sattelzugmaschinenfahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Die Polizeiinspektion Regenstauf hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise zu dem flüchtigen Lkw unter der Tel.:09402/9311-0.

Verkehrsunfall in Lappersdorf / Hainsacker

Hainsacker. Ein über achtzig jähriger Pkw-Fahrer befuhr am Sonntag, den 19.06.22 um 18:45 Uhr die Lorenzener Straße in Richtung Hainsacker und kam aus unbekannter Ursache zu weit nach links.
Er touchierte dabei einen anderen Pkw, welcher an der Ecke Hochgrainstraße, verkehrsbedingt wartend, stand. Der Unfallversursacher blieb unverletzt.
Der andere Pkw Fahrer kam leichtverletzt in ein Krankenhaus. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 18000 Euro.
Die Unfallaufnahme wurde durch die Polizeiinspektion Regenstauf durchgeführt.

Wolfsegg

Verletzter „E-Biker“

Wolfsegg. Am Sonntag, den 19.06.22 gegen 11:45 Uhr waren zwei E-Biker von Grabenhäuser Richtung Wolfsegg unterwegs. Aus unbekannter Ursache stürzte die hintere E-Bikerin
und musste mit mehreren Knochenbrüchen verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Ein Fremdverschulden liegt nicht vor. Am Pedelec entstand kein Sachschaden
Die Unfallaufnahme wurde durch die Polizeiinspektion Regenstauf durchgeführt.

Regenstauf/Ramspau – Verkehrsunfallflucht

Ramspau. Zur Unfallzeit am 19.06.22, 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr erlebte ein Pkw – Fahrer, der seinen weißen Pkw am Parkplatz „Flussbad“ Am Wehr 3 abgestellt hatte, eine böse Überraschung.
Ein bislang unbekannter Tatverdächtiger hatte in seiner Abwesenheit seinen Pkw touchiert und beschädigt und, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern, seine Fahrt fortgesetzt. Wer hat diesen
Verekhrsunfall beobachtet? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Regenstauf unter der Tel: 09402/9311-0 entgegen.