Unbekannter Mann bestiehlt Cateringunternehmen

Polizeiinspektion Burglengenfeld – 27.10.2021 –

Teublitz …

Unbekannter Mann bestiehlt Cateringunternehmen …
Der Inhaber eines Cateringunternehmens brachte am Dienstag zur Anzeige, dass ein bislang unbekannter Täter mehrere Warmhalteboxen im Wert von 1.200 Euro entwendet hat. Zum Diebstahl der Warmhalteboxen kam es bereits vergangenen Donnerstag um die Mittagszeit. Der Dieb fuhr mit einem dunkelblauen Lieferwagen am AWO Kinderhaus in Teublitz vor, gab sich als Mitarbeiter des Caterers aus und holte die bereitstehenden Boxen ab. Der bislang unbekannte Täter wird von Zeugen als älterer, sehr freundlicher Mann beschrieben. Die Polizei Burglengenfeld bittet um Hinweise welche zur Identifizierung des Täters führen könnten. Zeugen können sich unter Tel. 09471/7015-0 bei der Polizei melden.

Tankdeckel aufgehebelt
Ein bislang unbekannter Täter hebelte in der Zeit von Dienstag 22:00 Uhr bis 23:00 Uhr den Tankdeckel eines, am Pendlerparkplatz bei der AS Teublitz abgestellten Fahrzeuges auf. Als der PKW-Benutzer zurückkehrte stellte er fest, dass der Tankdeckel seines PKW aufgehebelt und dabei beschädigt wurde. Bei dem bislang unbekannten Täter könnte es sich nach ersten Einschätzungen um einen Kraftstoffdieb handeln, welcher bei seiner Tat gestört wurde. Zeugen welche verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben werden gebeten sich unter Tel. 09471/7015-0 bei der Polizeiinspektion Burglengenfeld zu melden.

Maxhütte-Haidhof

Ein Verletzter in der Schießanlage Winkerling
Ein 42-jähriger Mann aus Maxhütte-Haidhof erlitt am Dienstagabend während eines Trainings in der Schießanlage Winkerling eine Schussverletzung im Beckenbereich. Der Geschädigte befand sich mit einer weiteren Person im vorderen Bereich der Schießbahn als eine Waffe unbeabsichtigt zu Boden fiel, sich daraus ein Schuss löste und den 42-järigen schwer verletzte. Der Mann, welcher vom Notarzt vor Ort versorgt wurde musste zur weiteren Behandlung in ein Klinikum eingeliefert werden. Die genauen Umstände der Schussabgabe werden derzeit durch die Polizei Burglengenfeld abgeklärt.