Vorfahrt mißachtet

Polizeiinspektion Schwandorf – 17.11.2021 –

Schwandorf …

Vorfahrt mißachtet …
Am 16.11.2021 ereignete sich gegen 15 Uhr ein Verkehrsunfall in Haselbach. Ein 33-jähriger aus Maxhütte-Haidhof fuhr mit seinem Ford die Verbindungsstraße von Sitzenhof nach Haselbach. An der Einmündung übersah er beim Einbiegen einen 25-jährigen aus Ensdorf, der mit seinem Mercedes Richtung Ensdorf fuhr. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, am Ford entstand ein Frontschaden von mindestens 6000 €, beim Mercedes ca. 3000 €.

Bei Kontrolle Crystal in der Hosentasche
Am16.11.2021 wurde ein der Polizei bestens bekannter 34-jähriger aus Schwandorf einer Personenkontrolle unterzogen. Dabei wurde eine geringe Menge Crystal bei ihm aufgefunden, welches sichergestellt wurde. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Drogenbesitzes.

Vorfahrt mißachtet.
Am 16.11.2021 ereignete sich gegen 17.10 uhr ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 22 Nähe der B 85. Ein 61-jähriger aus Eschenbach kam mit seinem Audi aus Richtung Schwarzenfeld und wollte nach links auf die B 85 Richtung A 93 einbiegen. Dabei übersah er einen 55 jährigen aus Neunburg, der mit seinem Ford aus Richtung Schwandorf entgegen kam. Bei dem heftigen Anstoß wurden beide Fahrzeugführer schwer verletzt. Der 61-jähriger kam mit dem Rettungsdienst nach Amberg, der 55-jährige nach Schwandorf. Am Audi entstand Totalschaden in Höhe von ca. 70 000 €, am Ford von 5000 €. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, die FFW reinigte die Fahrbahn und übernahm die Verkehrsregelung.