Bauernbühne: „Heiratsfieber am Sonnenhof“


Datum/Zeit
28.04.2018 - 19.05.2018 - 00:00 Uhr

Veranstaltungsort
Festhalle


Die Laienspieler der Eglseer Bauernbühne sind bereits fleißg beim Proben für das Stück „Heiratsfieber am Sonnenhof“ (bjo)

Eglseer Bauernbühne präsentiert: „Heiratsfieber am Sonnenhof“

SCHMIDMÜHLEN/EGLSEE (bjo). Die Eglseer Bauernbühne bei Schmidmühlen lädt zum volkstümlichen Stück „Heiratsfieber am Sonnenhof“ nach Eglsee ein. Bereits seit ein paar Wochen sind die Laienspieler bei den Proben. Nach dem Theaterleiter Johann Bauer das Stück „Heiratsfieber am Sonnenhof“, ein Schwank in drei Akten von Hans Strasser-Lang, ausgesucht hatte, traf man sich zur ersten Probe Mitte Februar. Hier wurden die Rollen verteilt und das Stück den Spielern vorgestellt. In diesem Jahr sind wieder acht Spieler/-innen beim Lustspiel mit dabei. Nach den Leseproben ging es bereits auf die Bühne. Dabei wurden einzelne Passagen des Stücks abgeklärt und geprobt. Die Rollenhefte standen in den vergangenen Wochen im Vordergrund und werden nun Akt für Akt zur Seite gelegt. Nun heißt es für die Akteure auswendig und spielerisch alles einzulernen. Auch merkt man bereits das entgegen fiebern des ersten Auftritts am 28. April um 20 Uhr.

Es wird noch fleißig geprobt und am Feinschliff gearbeitet. Gefragt sind auch die Stammtischmitglieder, denn es muss die Festhalle wieder für die Theatertage hergerichtet werden. Aufführtermine sind: Samstag 28. April um 20 Uhr, Sonntag 6. Mai um 19 Uhr, Freitag 11. Mai um 20 Uhr, Samstag 12. Mai um 20 Uhr und Samstag 19. Mai um 20 Uhr. Kartenvorverkauf bei: Familie Preußl, Tel. 09474/910009, Gasthaus Lautenschlager, Tel. 09474/264, Gasthaus Fleischmann Pistlwies, Tel. 09471/90765. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 7 Euro, Kinder bis 12 Jahre 3 Euro.

In der Festhalle werden die Laienspieler bei fünf Aufführungen einmal mehr beweisen, dass es keiner berühmten Bühne bedarf, um den Geschmack des Publikums zu treffen. Die Spieler werden wieder versuchen, bei Verwechslungen sowie geballte Ladung an Wortwitz und Geschick das Publikum zu Lach- und Beifallsstürmen hinzureißen. Das Stück steht wieder unter der Regie von Johann Bauer. Darsteller: Josef Martl Fleischmann, Sieglinde Hofrichter, Bernd Bauer, Johann Bauer, Elisabeth Bauer, Julia Lamecker, Marion Bauer, Stefan Ring und Moritz Lobenhofer. Als Souffleuse fungiert wieder Maria Ring.

Lade Karte....

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.