Veranstaltungen im Wolfsegger Burghof starten


Datum/Zeit
15.07.2017 - 00:00 Uhr

Veranstaltungsort
Freilichtbühne im Burghof


Raith Schwestern

WOLFSEGG (sr). Die Saison auf der Burg Wolfsegg ist erfolgreich angelaufen, insbesondere die Aktions- und Familientage jeweils am ersten Sonntag im Monat haben sich als wahre Publikumsmagneten erwiesen. Etwas später starten – wetterbedingt – im Juli auch die Veranstaltungen auf der Freilichtbühne im Burghof. Den Anfang macht das Wolfsegger Kindertheater mit dem Märchenstück „Jorinde und Joringel“. Es wird schon seit Wochen fleißig geprobt und die ersten Kulissen wurden auch schon auf die Burg transportiert. Die erste von insgesamt fünf Vorstellungen findet am Samstag, 15. Juli statt, weitere Termine sind 16., 21., 22. und 23. Juli. Karten dafür werden bei der Bäckerei Seidl in Wolfsegg oder auf der Burg verkauft.

Ein Highlight der Saison schließt sich gleich Ende Juli an, die Raith Schwestern mit ihrem Programm „Wissts wou mei Hoamat is“. Am 29. und am 30. Juli kann man diesen besonderen Abend auf der Burg genießen, den die Raith Schwestern selbst als eine multimediale Hommage an die bayerische Volksmusik bezeichnen. Das Publikum erwartet kein lautes Kabarettprogramm, vielmehr schlagen die Raith Schwestern hier leisere Töne an – sie haben dafür den volksmusikalischen Schatz der Musikantenfamilie Raith gehoben. Zusammen mit humorigen und bisweilen makabren alten oberpfälzer Sagen und der musikalischen Umrahmung durch Robert Bischoff ist ein stimmungsvolles Programm entstanden, das wunderbar in den Wolfsegger Burghof passt. Die Karten hierzu gibt es ausschließlich auf okticket.de bzw. bei den damit verbundenen Vorverkaufsstellen.

Am 12. August sind die De 3 Andern wieder zu Gast auf der Burg, zusammen mit der Gruppe“ Jeder gegen jeden“ gestalten sie einen Volksmusikabend, bei dem die Lachmuskeln sicherlich wieder arg strapaziert werden. Am 18. und 19. August kommt nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr das Pielenhofener Tanztheater mit dem Stück „Salome“ nochmals auf die Freilichtbühne. Sowohl für den Volksmusikabend als auch für das Tanztheater sind ab sofort Karten bei der Bäckerei Seidl und auf der Burg Wolfsegg erhältlich.

Lade Karte ...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen