VHS-Online-Vortrag: Fledermäuse


Datum/Zeit
29.03.2021 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landkreis Schwandorf


Foto: Rolf Dorn

SCHWANDORF (sr). Fledermäuse sind einigermaßen in Verruf gekommen – aber diese faszinierenden Tiere tragen ihren Teil dazu bei, das Gleichgewicht der Natur zu halten.

Der Fachberater für Fledermausschutz Rolf Dorn stellt am 29. März, 19 Uhr, die “Heimlichen Gäste im Dorf” vor, die verschiedenen Arten und ihre Lebensgewohnheiten. Bekanntlich orientieren sich Fledermäuse über Ultraschall in ihrer Umgebung, ihr auffälliges schnelles Flugbild in der Dämmerung und die Tatsache, dass ihr Flattern nicht zu hören ist, ist manchen faszinierend, manchen aber auch unheimlich.

Rolf Dorn arbeitet schon sehr lange auch als ehrenamtlicher Fledermausbetreuer, er kennt die Problematik aus vielen Gesprächen mit Hauseigentümern, die lieber keine Fledermäuse in der unmittelbaren Nachbarschaft haben möchten.
Mittlerweile sind unsere heimischen Fledermäuse durch Quartierverlust und dem Mangel an passenden Unterkünften bedroht. Und auch ihre Beute ist durch den Einsatz von Insektiziden oder durch den Verlust an landschaftlicher Vielfalt bedroht. Nicht nur die Fledermäuse, wir alle brauchen die Vielfalt.

Anmeldung ist erforderlich unter www-vhs-schwandorf-land.de oder 09471-30 22 333. Da die VHS derzeit nicht in Präsenz arbeiten kann, wird der Vortrag online stattfinden. Der Zugangslink wird am Tag vor der Veranstaltung zugeschickt.

Karte nicht verfügbar