Kunstausstellung Regensburger Sonntagsmaler im Rathaus Zeitlarn

ZEITLARN (sr). Im Rahmen der kulturellen Veranstaltungsreihe des Landkreises Regensburg, die heuer unter dem Schlagwort „Zeitenwende“ stattfindet, können Sie im Rathaus Zeitlarn die Ausstellung der Regensburger Sonntagsmaler zum Thema Zeitenwende besuchen. Der Eintritt ist frei und barrierefrei.

Fotos: Gemeinde Zeitlarn

Die Künstlerinnen und Künstler präsentieren ihre Bilder bis zum 15.12.2023 mit einer direkten Gegenüberstellung von „damals“ ins „heute“ und machen somit die „Zeitenwende“ sichtbar.

Der Kunstkreis Regensburger Sonntagsmaler e. V. begibt sich auf eine Art Zeitreise in vier Ausstellungszyklen. Von 8. September bis 27. Oktober sind Werke zum Thema: „Menschen“ ausgestellt.

Menschen zu allen Zeiten, in verschiedensten Situationen und Momenten darzustellen, ist offenbar seit jeher ein Bedürfnis des Menschen. Die Motive waren und sind praktisch unerschöpflich und werden vom Leben selbst vorgegeben. Auch die Regensburger Sonntagsmalerinnen und Maler wagen sich an dieses facettenreiche und interessante Thema heran. Ob fotorealistisch oder nur mit Stichen angedeutet.

Beide Arten der Darstellung von Menschen können den Betrachter gleichermaßen neugierig machen – ihn in ihren Bann ziehen. So verschieden und einzigartig wie die Charaktere der Künstlerinnen und Künstler sind, so mannigfaltig stellen sich auch die Ergebnisse ihres Schaffens dar.

Sehen Sie in der Ausstellung Bilder von Menschen als Portrait, in Gruppen, in Bewegung oder als Akt.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner