Restart Kultur in der Eventhall Airport Obertraubling

REGENSBURG (sr). Coronabedingt wurde vom Veranstalter die Eventhall bestuhlt, deshalb gibt es nicht nur Rockshows, sondern es wird in Zukunft auch COMEDY, KABARETT und auch andere Art von Musik und Shows geben! Einige Shows sind nun von der Kulturbühne Arberwirtschaft in die Eventhall Airport verlegt.



ACHTUNG! ACHTUNG! ACHTUNG!

Liebe Konzertbesucher(innen),
folgende Shows finden nun coronabedingt mit einer Tischbestuhlung statt:

26.09.2020 – Roland Hefter
27.09.2020 – Rolf Miller

Da wir hier schon mal die Tische / Plätze zuweisen möchten, um zu sehen, ob die Bestuhlung ausreichend ist, bitten wir euch zu melden, in welcher Personenanzahl ihr kommt.
Bitte melden euch per Email bei Alexander Maienschein: am@power-concerts.de
oder telefonisch unter: 0160 – 690 57 63

Noch eine coronabedingte Neuerung wird sein, dass direkt am Tisch mit Speisen und Getränken bedient wird!
Da noch einige VVK-Stellen geschlossen sind gibt es die Karten online über: www.der-kartenvorverkauf.de, print@home: vaz-airport.fairetickets.de oder Direktkauf bei folgenden Vorverkaufsstellen: in Regensburg: TouristInfo im Rathaus und DB-Reiesebüro im Bahnhof; in Burglengenfeld: Buch- & Spielladen am Marktplatz

19.09.2020, 20 Uhr, Mysterica – „Sick of the Virus“
Mysterica ist Ostbayerns erste Metallica Coverband, welche sich Anfang 2015 in Regensburg gründete. Das breite Spektrum der Band erstreckt sich über die komplette Metallica-Diskographie vom Debüt-Album “Kill Em All” bis hin zur aktuellsten Platte “Hardwired…To Self Destruct”. Natürlich dürfen da Titel wie “Seek & Destroy”, “Creeping Death” und natürlich “Enter Sandman” nicht fehlen. Jeder Metal und Rock Fan wird hier vollstens bedient.

26.09.2020, 20 Uhr, Roland Hefter – „So langs no geht“
Seine Bühnenpräsenz und seine spontane, wie auch unkomplizierte Nähe zum Publikum sind dabei immer noch unverkennbar wie am ersten Tag!
„So lang’s no geht“, so lang geht’s weiter… und zwar genau so lang, wie er und sein Publikum Spaß und Freude an den Liedern und Geschichten haben! Das sind hoffentlich noch ein paar Jährchen…
So lang halt, bis aus Ideen wieder neue Lieder entstehen und geschrieben sind, denn an die Rente und an ein Aufhören ist jetzt noch nicht zu denken.

09.10.2020, 20 Uhr, Michi Dietmayr – „Fuaßboi, Frauen & andere G’schichtn“
Ob bei seinem Solo-Programm nur mit Gitarre und Stimme “bewaffnet“, als Teil der “3 Männer nur mit Gitarre“ oder z.B. auch beim TV-Format “Nightwash“ begeistert er mit über 25 Jahren Bühnenerfahrung seine Konzertbesucher, Gäste und Freunde immer wieder neu!

16.10.2020, 20 Uhr, The AC/DC Rock Show – presented by AC/DX
Nun starten AC/DX mit einer eigenen neu konzipierten AC/DC-Rock-Show zur 20th Anniversary-Tour 2020 Das 2stündige Programm hat natürlich alle Klassiker von AC/DC mit an Bord und natürlich ist die Show mit vielen optischen Überraschungen gespickt!!!

06.11.2020, 20 Uhr, Erkan & Stefan – „Live!“
Aber die Welt lief aus dem Ruder und stürzt ein ein tiefes Chaos aus Trump, Tinder, Thunberg, Teslas undv eganem Döner. Höchste Zeit für die beiden Comedy-Legenden,wieder für Durchblick und Stabilität zu sorgen.
In einem irren Ritt durch die Themen unserer Zeit machen Erkan &Stefan in ihrem neuen Programm vor nichts und niemandem Halt. Mit dabei ist selbstverständlich auch ihr aktueller hundertausendfach geklickter Hit “Ehrenmann”. Alle bekommen ihr Fett weg und jede(*r) auf seine/ihre/divers Kosten.

12.11.2020, 20 Uhr, Alexander Schelle – „Gehirnwäsche“
Ist es möglich, die Handynummer eines Unbekannten zu erraten? Kann uns jemand tatsächlich dazu bringen, in Trance zu fallen und spontan unseren Namen zu vergessen? Können wir lernen, durch Hypnose unsere Ängste und Schwächen zu überwinden? Wenn ja, wie geht das? Und wie können wir das Wissen über diese physiologischen und psychologischen Prozesse für unser Leben nutzen? Alexander Schelle weiß die Antworten auf diese Fragen und nimmt uns in seiner unterhaltsamen Mentalshow mit auf einen faszinierenden Trip durch die wunderbare Welt der GEHIRNWÄSCHE.

13.11.2020, 20 Uhr, Der R-Zieher – „Echt jetzt? – R-Zieher Comedy“
Eine Welt in der Männer in der Unterzahl sind und Frauen wie „To- fu-Tina und Häkel-Heike“ die Mehrheit bilden. Yves führt uns in eine Welt ein, in der Stuhlkreise, Töpferkurse und pädagogische Webar- beiten zum Tagesgeschäft gehören. Es ist eine Welt, in der der „päd- agogische Happen“ aus den dürftigen und einseitigen Bohnen- und Kohlerzeugnissen der Schulhof-AG besteht.

27.11.2020, 20 Uhr, Stephan Lucas – „Garantiert nicht strafbar“
Der aus dem TV bekannte Münchner Strafverteidiger Stephan Lucas macht Kabarett!
Ärzte, Köche, ja selbst Hundetrainer tun es: sie lassen ihr Publikum im TV und auf der Bühne auf unterhaltsame Weise ganz nah an ihren Beruf heran. Aber ausgerechnet die Anwälte, also die, die sonst immer und überall ihren Senf dazugeben, sind da bislang recht leise.

03.12.2020, 20 Uhr, Fonse Doppelhammer – „Sauwitzig“
Der lustige Niederbayer feiert mit seinem unvergleichbaren Programm „SAUWITZIG“ ab Herbst 2019 Premiere. Bayerns bester Witzerzähler gibt einen charmanten und selbstironischen Einblick in sein Familienleben, schlüpft in verschiedene Rollen und führt mit musikalischen Akzenten und gekonnt eingesetzten Einspielern durch sein mit Witzen, Pointen und Gags gespicktes Kabarettprogramm.

19.12.2020, 20 Uhr, Tom & Basti – „baem:wind“
Thomas Graf und Sebastian Hackl alias „Tom & Basti“, bekannt für ihr loses Mundwerk und ihre Talente als Volkssänger und Mundartkabarettisten, lassen die traditionelle Wirtshauskultur wieder aufleben, wo Geselligkeit, abwechslungsreiche Unterhaltung und amüsant interessante Unterhaltungen groß geschrieben werden. Tom mit seiner Gitarre und Basti mit seiner Steirischen Harmonika. Die Zuschauer erwartet zünftige, ehrliche, lustige, ernste, echte, gmiatliche, freche, bewegende, handgemachte, haglbuachane Volksmusik – und dazu ein spontaner Spruch für jeden Anlass.