Erfolgreiche Ausstellung der Künstler des KulturEcks

KALLMÜNZ (sr). Mit einer gut besuchten Finissage ging am 24. Juli 2022 die Ausstellung „Querschnitt“ der Künstlerinnen und Künstler des KulturEcks im Alten Rathaus zu Ende.

Auf dem Bild v.l.n.r.: Eva Schropp, Georg Bayerl, Georg Scheuerer, Renate Schmidt und MdL Tobias Gotthardt. Foto: Helmut Krönauer

Organisiert wurde die Ausstellung im Vorfeld von Georg Scheuerer alias Schore90 und Renate Schmidt – und zwar insgesamt dreimal, bis diese endlich stattfinden konnte. In den Jahren 2020 und 2021 hatte Corona jedesmal kurz vor der Eröffnung die Ausstellung unmöglich gemacht.

Umso mehr freuten sich die Vorsitzende des KulturEcks, Eva Schropp, und Bürgermeister Ulrich Brey, über die zahlreichen Besucherinnen und Besucher der abschließenden Finissage. Eva Schropp konnte unter den Besuchern auch MdL Tobias Gotthardt aus Kallmünz und Stadtrat Matthias Meier aus Maxhütte Haidhof begrüßen, die sich sichtlich angeregt mit „ihren“ ortsansässigen Künstlern unterhielten.

Das „Loba-Duo“ untermalte die Finissage musikalisch und sorgte für einen besonders festlichen Rahmen. Bei einem leckeren Büffet, das die Künstlerinnen und Künstler selbst gezaubert hatten, und einem Schluck Wein, plauderten das Publikum angeregt über Kunst und Musik und fühlte sich sichtlich wohl.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner