Stadt Burglengenfeld: sofortiges Badeverbot in der Naab.

BURGLENGENFELD (sr). Die Stadt verhängt mit sofortiger Wirkung ein Badeverbot in der Naab. Das Verbot gilt im gesamten Stadtgebiet und umfasst auch das zugehörige Umland. Betroffen sind alle Badestellen sowie wilde Zugänge.

Luftaufnahme – Foto: Wasserwirtschaftsamt Weiden

Hintergrund ist der Nachweis von Blaualgen im Wasser. Der Kontakt mit Blaualgen kann schwere Gesundheitsschäden auslösen. Ebenfalls abgeraten wird vom Tränken von Tieren (Pferde, Hunde) in der Naab.

Das Vorkommen der Blaualgen wurde durch ein unabhängiges Labor und das Gesundheitsamt Schwandorf bestätigt.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner