Stadt Burglengenfeld sucht Christkind

BURGLENGENFELD (sr). Nach pandemiebedingter Zwangspause findet vom 25. bis 27. November 2022 der Adventsmarkt Burglengenfeld im Herzen der Altstadt wieder statt. Für die Eröffnung der traditionsreichen Veranstaltung sucht die Stadt noch ein Christkind.

In den Jahren 2018 und 2019 war Christina Graf das Christkind der Stadt Burglengenfeld. Heuer wird erneut eine himmlische Botin gesucht. Foto: Pelikan-Roßmann

Wer Lust hat, als himmlische Botin den Markt mit Nikolaus, Engeln und Schneemännern zu eröffnen und während der Vorweihnachtszeit jungen und alten Menschen Freude zu machen, bewirbt sich bis xyz beim Amt für Kultur und Öffentlichkeitsarbeit, Frau Ulrike Pelikan-Roßmann per Mail unter uli.pelikan@burglengenfeld.de oder auch telefonisch unter 09471 70 18 52.

Voraussetzungen ist ein Alter zwischen 15 und 22 Jahren, ein Wohnsitz in Burglengenfeld, und Freude am Umgang insbesondere mit Kindern und Senioren. In der gesamten Vorweihnachtszeit sind vom Christkind etwa 5 bis 8 öffentliche Auftritte zu absolvieren, neben dem Adventsmarkt beispielsweise in caritativen Einrichtungen oder auf Weihnachtsfeiern für Senioren. (Für die Tätigkeit des Christkinds wird eine Aufwandspauschale entrichtet, das Kostüm wird von der Stadt gestellt).

In den Jahren 2018 und 2019 war Christina Graf das Christkind der Stadt Burglengenfeld. Heuer wird erneut eine himmlische Botin gesucht. Foto: Pelikan-Roßmann

Cookie Consent mit Real Cookie Banner