Betäubungsmittelfund bei Kontrolle in Wenzenbach

Polizeiinspektion Regenstauf – 18.7.2022 –

Betäubungsmittelfund bei Kontrolle in Wenzenbach …..

Wenzenbach. Bei der Überprüfung eines 26-jährigen Radfahrers aus dem Landkreis fanden Beamte der Polizeiinspektion Regenstauf in den Nachtstunden von Samstag, 16.07.2022 auf Sonntag bei dem Mann eine geringe Menge Marihuana und stellten das verbotene Rauschmittel sicher. Der 26-Jährige sieht sich nun mit einem Strafverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz konfrontiert. Nach Ende der polizeilichen Maßnahmen konnte der Mann seinen Weg fortsetzen.

Unter Alkoholeinfluss am Steuer in Wenzenbach

Wenzenbach. Am Sonntagvormittag stellten Beamte der Polizeiinspektion Regenstauf bei der Überprüfung eines 48-jährigen Pkw-Fahrers fest, dass dieser unter Alkoholeinfluss stand. Dies führte zu einer Blutentnahme bei dem Landkreisbewohner und zur Sicherstellung des Führerscheins des Mannes. Entsprechend wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Fahrradfahrer stürzt bei Kallmünz

Kallmünz. Auf dem Radweg neben der Staatsstraße 2235 kam am Sonntagmittag, 17.07.2022 ein 45-jähriger Radfahrer aus dem Landkreis Schwandorf zu Sturz und zog sich dabei Verletzungen an den Beinen zu. Der Mann wurde zur Versorgung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Aufgrund der vorliegenden Erkenntnisse wird davon ausgegangen, dass der Mann aufgrund eines Fahrfehlers gestürzt ist. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Regenstauf.

Brand in Waldstück bei Wenzenbach

Wenzenbach. Am Sonntagnachmittag, 17.07.2022 sah ein Anwohner aus dem Ortsteil Probstberg Rauch aus dem angrenzenden Waldstück aufsteigen und informierte umgehend die Feuerwehr. Den Wehren aus Wenzenbach, Grünthal, Hauzenstein und Regenstauf gelang es schnell, das Feuer das sich bereits auf einer Fläche von ca. 100 qm ausgebreitet hatte, abzulöschen. Die Brandursache ist bislang unklar. Es ergaben sich keine Hinweise die auf eine Brandstiftung hindeuten würden. Die entsprechenden Ermittlungen werden von der Polizeiinspektion Regenstauf durchgeführt.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner