Brandfälle im Zuständigkeitsbereich der PI Regenstauf

Polizeiinspektion Regenstauf – 19.7.2022 –

Brandfälle im Zuständigkeitsbereich der PI Regenstauf …..

Am Montag, 18.07.2022 kam es in Regenstauf und Bernhardswald zu zwei Brandfällen im Freien.

Gegen 10.45 Uhr meldeten Radfahrer ein offenes Feuer in einem Waldstück nahe dem Regenstaufer Ortsteil Hohenwarth. Die umgehend verständigten Feuerwehren aus Wolfsegg und Heitzenhofen konnten die Flammen auf einer Fläche von ca. 10 qm schnell ablöschen. Die genaue Brandursache ist unklar. Es ergaben sich keine Hinweise auf eine Brandstiftung.

Bei Feldarbeiten mit einem Mähdrescher geriet gegen 15.45 Uhr bei Pillmannsberg, einem Ortsteil von Bernhardswald, eine Fläche von ca. 100 qm eines Feldes in Brand. Die Erntemaschine blieb dabei aufgrund des umsichtigen Verhaltens des Landwirts unbeschädigt. Die umliegenden Feuerwehren, die umgehend verständigt wurden, konnten das Feuer schnell ablöschen. Aufgrund der vorliegenden Erkenntnisse wird von einer technischen Ursache am Erntegerät als Auslöser für den Brand ausgegangen.

Die Polizei weist darauf hin, dass aufgrund der anhaltenden Trockenheit ein sehr hohes Brandrisiko besteht. Insbesondere offenes Feuer oder unachtsam weggeworfene Zigaretten stellen dabei ein hohes Risiko dar.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner