Drogenfahrten

Polizeiinspektion Schwandorf – 22.8.2023 –

Schwandorf …..

Drogenfahrten …..

Am Montagabend, gegen 17:40 Uhr, wurde ein 27-jähriger mit seinem Audi A6 auf der B85 bei Mappenberg durch Beamte der PI Schwandorf einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Aufgrund von drogentypischen Auffälligkeiten wurde ein freiwilliger Drogenvortest durchgeführt, der positiv auf THC verlief. Die Weiterfahrt des jungen Mannes wurde unterbunden und es folgte eine Blutentnahme. Da der 27-jährige keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde ein Zustellungsbevollmächtigter benannt.

Am 22.08.2023, gegen 00:45 Uhr, kontrollierte eine Streifenbesatzung der PI Schwandorf einen 28-jährigen Rollerfahrer in der Wackersdorfer Straße, da dieser ohne Beleuchtung fuhr. Bei der Verkehrskontrolle stellte sich dann heraus, dass der junge Mann für das Kleinkraftrad mit eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h keine Fahrerlaubnis besitzt. Weiterhin konnten bei dem 28-jährigen drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Schlussendlich räumte er auch ein, dass er vor Fahrtbeginn Betäubungsmittel konsumierte. Ein Drogenvortest verlief positiv auf Methamphetamin, weshalb eine Blutentnahme in einem umliegenden Krankenhaus durchgeführt wurde. Den jungen Mann erwarten nun mehrere Anzeigen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner