E-Scotter nicht versichert

Polizeistelle Nittenau – 12.9.2022 –

Bruck in der Oberpfalz …..

E-Scotter nicht versichert …..

Am Mittwoch, 07.09.2022 gegen 18:00 Uhr wurde eine 35-jährige Bruckerin mit ihrem E-Scotter
einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dieser wurde festgestellt, dass keine Versicherungsplakette vorhanden war und aufgrund der Bauart eine Zulassung in Deutschland nicht möglich ist.
Da der E-Scotter nur ausgeliehen war ergingen mehrere Anzeigen nach dem Pflichtversicherungsgesetz sowie der Straßenverkehrs- und Fahrerlaubnisverordnung sowohl gegen die Nutzerin als auch gegen den Halter des E-Scooters.

Angetrunken mit Fahrrad gestürtzt

Am Freitag, 09.09.2022 befuhr eine 39-jährige Bodenwöhrerin den Fahrradweg von Bruck in Richtung Bodenwöhr.
Auf Höhe Mögendorf stürtzte sie ohne Fremdbeteiligung und verletzte sich dabei leicht an Händen und Knie. Bei der Verkehrsunfallaufnahme wurde Alkoholgeruch festgestellt, eine freiwilliger Atemalkoholtest bestätigte dies. Die Frau kam zur Überwachung in ein nahegelegenes Krankenhaus, eine Blutentnahme wurde durchgeführt.
Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr ist die Folge ihrer Fahrt.

Unter Drogeneinfluss nicht versicherten E-Scooter geführt

Am Sonntag, 11.09.2022 gegen 11:20 Uhr wurde ein 30-jähriger Brucker mit seinem E-Scooter einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass die Versicherung des E-Scooter bereits erloschen ist. Beim Fahrer wurden drogenspezifische Anzeichen bemerkt, ein freiwilliger Drogenschnelltest bestätigte dies. Bei den Mann wurde eine Blutentnahme angeordnet, die Weiterfahrt unterbunden. Bei der anschließenden Durchsuchung des Mannes konnten mehrere Betäubungsmittel aufgefunden werden.

Gegen ihn wurden mehrere Anzeigen nach den Pflichtversicherungsgesetz, der Straßenverkehrsordnung sowie dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner