Enkeltrick erfolgreich

Polizeiinspektion Regenstauf – 15.10.2023 –

Lappersdorf …..

Enkeltrick erfolgreich …..

In der Nacht von Freitag auf Samstag erhielt eine eine 59jährige eine SMS ihres angeblichen Kiindes, dass dieses nun eine neue Nummer hat und Mama diese abspeichern sollte. Als die Mama dann über Whats-App Kontakt mit der neuen Nummer aufnahm, wurde ihr mitgeteilt, dass nun auch das Online-Banking des Sohnes defekt sei und sie wurde um eine Überweisung im 3-stelligem Bereich gebeten. Da die Mutter ihrem Kind helfen wollte, überwies sie den Betrag auch sofort.
Als kurz darauf jedoch der Sohn mit seiner „alten“ Nummer anrief, stellte sich das Ganze als die bekannte Betrugsmasche heraus.
Die Polizeiinspektion Regenstauf warnt erneut vor dieser Begehungsweise.

Regenstauf

Kinder mit unversichertem E-Scooter unterwegs

Am Samstag Abend fiel einer Streife der Polizeiinspektion Regenstauf ein E-Scooter ohne Versicherungskennzeichen auf. Da er auch noch mit zwei Personen besetzt war, wurde er einer Kontrolle unterzogen. Bei dieser wurde festgestellt, dass die beiden 12jährigen Mädchen entgegen der Anweisung der Mutter einer der Mädchen mit dem Scooter auf öffentlichem Verkehrsgrund unterwegs waren und kein gütliger Versicherungsvertrag abgeschlossen wurde. Somit wird nun gegen die Mutter wegen eines Vergehens gegen das Pflichtversichrungsgesetz ermittelt.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner