Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Polizeiinspektion Schwandorf – 5.1.2024 –

Schwandorf …..

Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt …..

Am 04.01.2024 um 15:30 Uhr ereignete sich in Schwandorf an der Wackersdorfer Straße ein Verkehrsunfall, bei welchem ein Autofahrerin und ein Fahrradfahrer beteiligt waren. Die 73-Jährige Audi-Fahrerin wollte auf die Wackersdorfer Straße einbiegen, dabei übersah sie den 25-Jährigen Fahrradfahrer, welcher vorfahrtsberechtigt war. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der Fahrradfahrer leicht verletzt wurde. Die Behandlung durch den Rettungsdienst war jedoch nicht notwendig. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2100,00 Euro.

Eine Flasche Rum mitgenommen

In den frühen Abendstunden des 04.01.2024 befanden sich zwei junge Männer in einem Lebensmittelgeschäft in der Innenstadt von Schwandorf. Die zwei Männer kauften einen Kasten Bier und einen Energy-Drink. Da anscheinend ihr Budget für Getränke aufgebraucht war, steckten sie noch eine Flasche Rum im Wert von 24,99 Euro in einen Rucksack. Beim Verlassen des Marktes wurden beide durch eine Mitarbeiterin angesprochen, welche den Diebstahl beobachten konnte. Beide erwartet nun eine Anzeige aufgrund Ladendiebstahls, ebenso erhielten sie Hausverbot.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner