HU-Plakette nachträglich verändert

Polizeiinspektion Schwandorf – 18.6.2023 –

Schwandorf …..

HU-Plakette nachträglich verändert …..

Am 16.06.2023 konnte durch Kräfte der Polizeiinspektion Schwandorf ein geparkter Pkw in der Steinberger Straße in 92421 Schwandorf festgestellt werden. Bei genauerer Inaugenscheinnahme des Kennzeichens konnte bemerkt werden, dass die Beschichtung der HU-Plakette abgetragen wurde, um zu verschleiern, dass die Hauptuntersuchung abgelaufen war. Dem Halter des Fahrzeugs erwartet nun eine Anzeige aufgrund des Verdachts der Urkundenfälschung.

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am 16.06.2023, um ca. 11:00 Uhr, befuhr ein 81-jähriger Mann aus Bodenwöhr mit seinem VW auf der Friedrich-Ebert-Straße in Schwandorf. Auf der Pesserlstraße fuhr zeitgleich ein 45-jähriger Mann mit seinem Renault. Der 81-jährige Mann wollte nach rechts in die Pesserlstra0e einbiegen und übersah hierbei den vorfahrtsberechtigten Renault-Fahrer. Beim Unfallgeschehen wurde keine Person verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro.

Erlaubnispflichtige Patronen auf Dienststelle abgegeben / Anzeige gem. WaffG

Am 16.06.2023, um ca. 15:00 Uhr, erschien ein 22-jähriger auf der Polizeiinspektion Schwandorf um Patronenmunition abzugeben. Laut Auskunft habe er diese zu Hause beim Ausräumen der Garage aufgefunden. Da es sich bei den Patronen um erlaubnispflichtige Munition handelte, erwartet den 22-jährigen nun eine Anzeige nach dem Waffengesetz.

Person mit sichtbaren Hakenkreuz stört Christopher-Street-Day

Am 17.06.2023, um 16:00 Uhr, fand der Christopher-Street-Day am Marktplatz in Schwandorf statt. Die Polizei Schwandorf erhielt gegen 16:00 Uhr eine Mitteilung durch den Veranstaltungsleiter, dass sich eine Person mit sichtbar tätowierten Hakenkreuz auf der Veranstaltung befinden solle. Als die Beamten am Einsatzort eintrafen, konnte der 27-jährige Mann in einem naheliegenden Café angetroffen werden. Den Mann erwartet nun eine Anzeige aufgrund des Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Steinberg am See

Polizeibeamte Mittelfinger gezeigt

Am 17.06.2023, um ca. 00:00 Uhr, führten Beamte der Polizeiinspektion Schwandorf eine Verkehrskontrolle bei einer 22-jährigen Dame durch. Nach Abschluss der Kontrolle fuhr der besagte Pkw weiter. Beim Wegfahren zeigte die 20-jährige Beifahrerin des Pkw den Beamten den Mittelfinger. In Zuge dessen erfolgte eine erneute Anhaltung des Pkw. Die 20-jährige Beifahrerin erwartet nun eine Anzeige aufgrund einer Beleidigung.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner