Hungriger Ladendieb

Polizeiinspektion Burglengenfeld – 6.12.2023 –

Hungriger Ladendieb …..

TEUBLITZ. Ein 54-Jähriger aus Teublitz wurde am Dienstag beim Ladendiebstahl ertappt. Der Mann betrat einen Discounter in der Maxhütter Straße, versorgte sich mit verschiedenen Wurstsorten sowie Schokolade und begann in einem vermeintlich unbeobachteten Moment mit dem Verzehr in einem Gang des Geschäfts. Die leeren Verpackungen ließ er in einem Regal zurück. Ein aufmerksamer Mitarbeiter bemerkte jedoch gegen 13.15 Uhr die illegale Brotzeit und sprach den hungrigen Dieb an, der sich nun wegen Ladendiebstahls verantworten muss. Der Wert des „Imbisses“ liegt im niedrigen zweistelligen Bereich.

Duftender Radfahrer

BURGLENGENFELD. Beamte der Zentralen Einsatzdienste Amberg kontrollierten am Dienstagabend gegen 19.40 Uhr einen Radfahrer in der Dr.-Kurt-Schumacher-Straße. Sofort fiel den Einsatzkräften der süßliche Duft von Marihuana bei beim 16-Jährigen auf, was eine Durchsuchung des Radlers zur Folge hatte. Dabei konnte eine geringe Menge Marihuana sichergestellt werden. Der Minderjährige musste entsprechend nach dem Betäubungsmittelgesetz angezeigt werden. Gerade bei Jugendlichen und Heranwachsenden kann THC-haltiges Marihuana besonders negative Folgen auf das noch nicht vollständig ausgereifte Gehirn haben.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner