Motorradfahrer stürzt bei Kallmünz …..

Polizeiinspektion Regenstauf – 10.1.2023 –

Motorradfahrer stürzt bei Kallmünz …..

Kallmünz. Am Montagnachmittag, 09.01.2023 wollte ein 17-jähriger Landkreisbewohner mit seinem Kleinkraftrad von Duggendorf kommend, bei Kallmünz in die Staatsstraße St. 2235 in Richtung Burglengenfeld einbiegen. Hierbei verlor der Jugendliche die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Bei dem Sturz zog sich der 17-Jährige Verletzungen am Bein zu und wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am Motorrad entstand nur leichter Sachschaden in Höhe von 500 Euro.
Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen werden von der Polizeiinspektion Regenstauf durchgeführt.

Verkehrsunfallflucht in Lappersdorf

Lappersdorf. Im Zeitraum von Sonntagnachmittag, 08.01.2023 bis Montagnachmittag beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer einen im Aussichtsweg geparkten, schwarzen Mazda. Durch den Anstoß entstand an dem Fahrzeug ein Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.
Da sich der Verursacher entfernte, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, leitete die Polizeiinspektion Regenstauf ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht ein.
Anwohner oder Passanten, die auf das Unfallgeschehen aufmerksam geworden sind, werden gebeten sich mit der Polizei unter der Tel.-Nr. 09402/9311-0 in Verbindung zu setzen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner