Nach Verkehrsunfall geflüchtet

Polizeiinspektion Burglengenfeld – 11.11.2019 …

Burglengenfeld …

Nach Verkehrsunfall geflüchtet …
Am Freitag, 08.11.2019, gegen 13:35 Uhr, bog eine Pkw-Fahrerin von der Pfälzer Straße kommend nach links in die Henry-Goffard-Straße ein. Dabei touchierte die Fahrzeuglenkerin mit ihrer Frontstoßstange das Heck eines Autos, welches gerade die Henry-Goffard-Straße in Richtung Eichenstraße befuhr. Nachdem die Unfallbeteiligten ihre Schäden begutachtet hatten, entfernte sich die Verursacherin vom Unfallort, ohne dem Geschädigten ihre Personalien zu hinterlassen. Diesem entstand ein Sachschaden von ca. 150,00 Euro. Ermittlungen wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort wurden eingeleitet.

Pkw-Scheibe durch Steinwurf beschädigt
Eine bislang unbekannte Person warf am Freitag, 08.11.2019, gegen 19:30 Uhr, in der Max-Tretter-Straße einen kleinen Steig gegen die Frontscheibe eines vorbeifahrenden Autos. In der Scheibe entstand dadurch ein Steinschlag. Der Sachschaden beträgt ca. 500,00 Euro. Die Ermittlungen zum Täter laufen.

Teublitz

Technischer Defekt verursacht Brand in einer Wohnunterkunft
Am Sonntag, 10.11.2019, gegen 09:40 Uhr, brach in einem Zimmer einer Unterkunft für Asylbewerber in Koppenlohe ein Brand aus, welcher durch die 100 eingesetzten Einsatzkräfte der Feuerwehren Burglengenfeld, Winkerling, Meßnerskreith, Teublitz, Leonberg, Saltendorf, Münchshofen und Premberg gelöscht werden konnte. Der Rettungsdienst und die anwesenden Notärzte versorgten anschließend zwei Personen, welche eine Rauchvergiftung erlitten. Als Brandursache ist nach derzeitigem Ermittlungsstand von einem technischen Defekt auszugehen. Der Brandschaden beläuft sich auf ca. 50.000,00 Euro.

Maxhütte-Haidhof

Schießunfall
In einer Schießanlage in Winkerling löste sich in den Nachmittagsstunden des Samstag, 09.11.2019, beim Ziehen einer Pistole durch einen männlichen Schützen ein Schuss, welcher diesen im rechten Bein traf. Anschließend wurde der Mann notärztlich versorgt und zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Bruck i.d.OPf.

Jugendliche durch Hundebiss verletzt
In der Bodenwöhrer Straße ging eine Frau in den Abendstunden des Sonntag, 10.11.2019, mit einem Hund spazieren. Dabei biss der Hund eine Jugendliche und verletzte diese an der Körperrückseite. Auf die Frau kommt nun ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung zu.

Nittenau

Nach Anstoß weggefahren
In der Kellnergasse fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker in der Zeit von Samstag, 09.11.2019, 23:00 Uhr, bis Sonntag, 10.11.2019, 01:00 Uhr, mit seinem Pkw gegen ein dort geparktes Fahrzeug. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr dieser davon. Dem geschädigten Fahrzeughalter entstand ein unfallbedingter Sachschaden in Höhe von ca. 3.500,00 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Burglengenfeld unter Tel. 09471/7015-0 oder an die Polizeistation Nittenau unter Tel. 09436/903893-0.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner