Radfahrer in Wenzenbach gestürzt

Polizeiinspektion Regenstauf – 17.10.2022 –

Radfahrer in Wenzenbach gestürzt …..

Wenzenbach. Ein 62-jähriger Landkreisbewohner war am Sonntagvormittag, 16.10.2022 mit seinem Fahrrad gegen 09.15 Uhr auf dem Radweg bei Irlbach unterwegs und kam mutmaßlich auf rutschigem Laub zu Sturz. Hierbei zog sich der 62-Jährige eine schwere Verletzung am Bein zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrrad entstand nur geringer Sachschaden. Die Polizeiinspektion Regenstauf hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

Verkehrsunfallflucht in Duggendorf

Duggendorf. Ein schwarzer Skoda, der am Freitagnachmittag, 14.10.2022 in der Zeit zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr in der Wolfgang-Fränkl-Straße geparkt stand, wurde von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer an der Fahrerseite nicht unerheblich beschädigt. An dem Skoda entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. Da sich der Verursacher entfernter, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, leitete die Polizeiinspektion Regenstauf Ermittlungen wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ein und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Tel.-Nr. 09402/9311-0.

Unter Drogeneinfluss in Regenstauf unterwegs

Regenstauf. Beamte der Polizeiinspektion Regenstauf stellten bei einer Verkehrskontrolle am späten Sonntagabend, 16.10.2022 bei einem 19-jährigen Landkreisbewohner, der mit seinem Pkw in der Hauptstraße unterwegs war, drogentypische Auffälligkeiten fest. Dies bedeutete für den 19-Jährigen das Ende der Fahrt, eine Blutentnahme bei der Dienststelle und die Einleitung eines Bußgeldverfahrens. Den jungen Verkehrsteilnehmer erwartet nun ein Fahrverbot sowie ein empfindliches Bußgeld.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner