Unfallflucht

Polizeiinspektion Schwandorf – 23.3.2020 …

Schwandorf …

Unfallflucht …
Am 23.03.3030 ereignete sich zwischen 8.00 und 9.00 Uhr eine Unfallflucht in der Friedrich-Ebert-Straße. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer prallte mit seinem Pkw gegen die Schaufensterscheibe des Ladengeschäftes „Hunkenmöller“ und beschädigte diese. Danach entfernte er sich unerkannt. Der Sachschaden wird auf mindestens 2000 € geschätzt.

Automaten aufgebrochen
In der Zeit von 18.02.2020, 21 Uhr bis 22.03.2020 12 Uhr, wurden in einem Waschpark Am Brunnfeld 2 Münzautomaten von bislang unbekannten Tätern aufgehebelt. Aus den Automaten entwendeten sie Bargeld und Wertmünzen in unbekannter Höhe. Weiterhin fehlen auch die dunkelblauen Auffangschalen für die Münzen. Der Sachschaden beträgt ca. 100 €, der Diebstahlschaden wird auf 300 € geschätzt.
Die PI Schwandorf bittet um sachdienliche Hinweise.

Wackersdorf

Einbruch in Container
Zwischen 19.03.2020 und 22.03.2020 hebelten bislang unbekannte Täter eine Bürocontainer auf, der auf dem Gelände eines Autohauses in Heselbach aufgestellt war. In dem Container lagerten Autoteile und Alufelgen. Nachdem die Täter am Schloß scheiterten, schlugen sie eine Fensterscheibe ein und drangen in den Container ein. Der Diebstahlschaden ist noch nicht bekannt.
Die PI Schwandorf bittet um sachdienliche Hinweise.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner