Verkehrsunfall mit Personenschaden

Polizeiinspektion Schwandorf – 5.9.2022 –

Schwandorf …..

Verkehrsunfall mit Personenschaden …..

Am 03.09.2022, gegen15 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern. Einer der Beteiligten hatte seinen Hund ohne Leine bei sich. Der Hund sprang plötzlich auf die Seite des späteren Geschädigten, worauf dieser bremste und zu Sturz kam. Glücklicherweise wurde er nur leicht verletzt.
Trunkenheit im Verkehr

Junger Fahrradfahrer deutlich unter dem Einfluß von Alkohol

Am 04.09.2022, gegen 01.45 Uhr, wurde im Stadtgebiet Schwandorf ein junger Mann mit seinem Fahrrad einer Kontrolle unterzogen. Hierbei stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer deutlichst unter dem Einfluß von Alkohol stand. Nach der Durchführung einer Blutentnahme und Unterbindung der Weiterfahrt wurde der Mann wieder entlassen.

Körperverletzung im Obdachlosenmilieu

Am 03.09.2022, gegen 18 Uhr, ereignete sich eine zuerst verbale Auseinandersetzung unter volltrunkenen Personen, welche dann darin gipfelte, dass eine weibliche Person ein Küchenmesser an sich nahm und damit drohend herumfuchtelte. Der spätere Geschädigte wollte dies unterbinden und griff in die Schneide des Messers und verletzte sich hierbei an der Hand leicht. Ein hinzugerufener Rettungsdienst konnte ambulant die Hand versorgen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner