Verstoß 0,5-Promille-Grenze

Polizeiinspektion Regenstauf – 20.10.2023 –

Verstoß 0,5-Promille-Grenze …..

REGENSTAUF. Am Donnerstag gegen 10.00 Uhr wurde ein 81-jähriger Mann mit seinem Pkw Audi an der Brücke einer Verkehrskontrolle unterzogen. Nachdem bei dem Fahrer eine Alkoholisierung festgestellt wurde, ergab ein Alkotest einen Wert über der 0,5-Promille-Grenze. Den älteren Herrn erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz. Zudem muss er mit einem Fahrverbot von mindestens einem Monat rechnen. Die Weiterfahrt wurde an dem Tag unterbunden.

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

REGENSTAUF. Am Donnerstag gegen 14.45 Uhr war eine 41-jährige Frau mit ihrem Pkw BMW in Regenstauf unterwegs. Mit im Fahrzeug befand sich ihr 48-jähriger Ehemann. In der Diesenbacher Straße kam es aufgrund eines Streits der Beiden zum Kontrollverlust des Fahrzeugs. In einem Handgemenge verriss die Fahrerin das Lenkrad, kam von der Fahrbahn ab und stieß mit ihrem Fahrzeug gegen einen angrenzenden Gartenzaun. Am Zaun und am Fahrzeug entstand ein erheblicher Sachschaden. Dieser wird auf ungefähr 15.000 Euro beziffert. Die beiden Insassen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Die Polizei Regenstauf hat die Ermittlungen aufgenommen. Gegen den 48-jährigen Ehemann wird nun wegen des Verdachts eines Vergehens des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner