Strohballen angezündet – versuchte Brandstiftung

Polizeiinspektion Schwandorf – 22.10.2023 –

Schwandorf …..

Versuchte Brandstiftung …..

Am Freitag, den 20.10.2023, gegen 20:00 Uhr, konnten Besucher eines Gottesdienstes in einer evangelischen Kirche in der Bahnhofstraße zwei Jugendliche beobachten, welche einen Strohballen anzündeten. Der Strohballen stand in einem Müllhäuschen in unmittelbarer Nähe zur Kirche. Glücklicherweise wurde der beginnende Brand rechtzeitig entdeckt und konnte mit einer Gießkanne gelöscht werden.

Zeugen konnten zwei Jugendlichen beobachten, als diese den Strohballen entzündeten. Die unbekannten Jugendlichen liefen weg, als sie entdeckt wurden und konnten unerkannt entkommen. Durch das Einschreiten der Gottesdienstbesucher konnten ein Sach- oder gar Personenschaden vermieden werden.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Schwandorf unter der 09431/43010 zu melden.

Ladendiebstahl endet in JVA

Am 21.10.2023, gegen 10:00 Uhr, wurde ein 32-Jähriger, tunesischer Staatsangehöriger dabei erwischt, als er in einer Drogerie in der Breite Straße Parfüm im Gesamtwert von 865€ in seine Tasche schob und den Kassenbereich ohne zu bezahlen verließ. Er konnte durch einen Mitarbeiter bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass gegen den Mann mehrere Haftbefehle vorlagen. Er wurde einer Justizvollzugsanstalt überstellt.

Sachbeschädigung an Schaufensterscheibe

Im Zeitraum vom 19.10.2023, 12:00 Uhr bis 21.10.2023, 06:00 Uhr, wurde die Schaufensterscheibe eines leerstehenden Geschäfts in der Friedrich-Ebert-Straße beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000€.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Schwandorf unter 09431/43010 zu melden.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner