Alkohol bei Verkehrskontrolle festgestellt

Polizeiinspektion Neustadt/WN – 24.6.2024 –

Windischeschenbach …..

Alkohol bei Verkehrskontrolle festgestellt …..

Wert deutlich über Grenzwert

Am Freitagvormittag, kurz vor Mittag, wurde im Stadtgebiet eine 59 jährige Fordfahrerin durch eine Streife kontrolliert. Dabei wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Alkotest bestätigte den Verdacht, worauf eine Blutentnahme angeordnet wurde. Den Führerschein durfte die Dame vorerst behalten. Jedoch wurde der Fahrzeugschlüssel sichergestellt, somit konnte eine Weiterfahrt unter Alkoholeinfluss verhindert werden.

Flossenbürg

Burgbesucher findet verletzte Frau

Sturz bei nächtlicher Wanderung

Am Samstagmorgen wollte ein 36 jähriger tschechischer Staatsangehöriger die Burgruine besichten. Ca. 50 Meter vor dem Eingangstor entdeckte er eine 44 jährige Frau am Wegesrand, die zu diesem Zeitpunkt nur noch röchelte. Der Mann hatte kein Handy dabei, so lief er in die Ortschaft zurück und ließ in einer Bäckerei den Rettungsdienst und die Polizei verständigen. Die Verletzte wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Aufgrund ihrer starken Unterkühlung und einer Kopfverletzung wurde sie zunächst in ein künstliches Koma versetzt. Mittlerweile ist die Dame aber wieder bei Bewustsein und konnte bereits zum Geschehen befragt werden. Danach wollte sie bei Nacht zur Burg wandern. Dabei stürzte sie dann ca. 3 Meter in die Tiefe. Anschließend schleppte sich die Verletzte noch etwa 150 Meter in Richtung der Ortschaft, wo sie dann von ihrem Retter gefunden wurde. Ein Fremdverschulden kann definitv ausgeschlossen werden.

Mantel

GPS-Gerät aus Bagger entwendet

Zudem 150 Liter Diesel abgepumpt

Im Zeitraum von Donnerstagnachmittag gegen 16:00 Uhr bis Freitagmorgen 07:00 Uhr, wurde bei einem Kettenbagger der Marke Catterpiller die Seitenscheibe eingeschlagen. Der Bagger stand auf dem Hof einer Firma in der Hüttener Straße. Der oder die Täter entwendeten dann ein GPS-Gerät aus der Fahrerkabine. Zudem wurde aus dem Tank des Baggers noch 150 Liter Diesel abgepumpt. Der Gesamtschaden beträgt 6250 Euro. Hinweise können unter der Tel.: 09602/9402-0 an die PI Neustadt a.d.Waldnaab gemeldet werden.