Graffitis im Kindergarten

Polizeiinspektion Burglengenfeld – 26.5.2024 –

Graffitis im Kindergarten …..

MAXHÜTTE-HAIDHOF. Am Freitagabend wurde durch eine Mitarbeiterin des Kindergartens in der Friedhofstraße in Leonberg festgestellt, dass sich eine oder mehrere bisher unbekannte Personen, vermutlich innerhalb der letzten Woche, unbefugt Zutritt zu den Räumlichkeiten des Kindergartens verschafften. Die Eindringlinge hinterließen bei ihrem Besuch mehrere Graffitis auf einer Wand, welche teils unleserlich sind und teils verschiedene Schimpfwörter zeigen. Da die Farbe nicht abwaschbar ist werden bei der Beseitigung einige Kosten entstehen. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 2000 Euro. Des Weiteren hinterließen die Eindringlinge noch einen Zettel mit zahlreichen handschriftlich aufgeschriebenen Schimpfwörtern darauf, welchen sie an eine Tür klebten. Bisher konnten kein Entwendungsschaden und kein weiterer Sachschaden festgestellt werden. Wer Hinweise zu den Eindringlingen geben kann wird gebeten sich bei der PI Burglengenfeld unter der Telefonnummer 09471/7015-0 zu melden.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner