Polizeiliche Ermittlungen und ein Anruf führen zu Drogenfunden

Polizeiinspektion Schwandorf – 25.3.2024 –

Schwandorf …..

Polizeiliche Ermittlungen und ein Anruf führen zu Drogenfunden …..

Am Sonntag gegen 20.45 Uhr führten Beamte der PI Schwandorf in einem Ortsteil der Großen Kreisstadt Ermittlungen wegen mehrerer Verkehrsdelikte, u. a. einer Fahrt unter Drogeneinfluß durch. Die Ermittlungen betrafen einen 38-jährigen Osteuropäer. An der Wohnung des Mannes konnten die Beamten starken Marihuanageruch wahrnehmen, weshalb die Durchsuchung der Wohnung angeordnet wurde. Dabei konnte eine geringe Menge der Droge aufgefunden werden, welche beschlagnahmt wurde. Ein Ermittlungsverfahren wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz wurde eingeleitet. Gleichermaßen erging es einem 24-jährigen Schwandorfer. Bei ihm wurden die Beamten nach Mitteilung durch Hausbewohner über Marihuanageruch vorstellig und fanden in dessen Wohnung ebenfalls eine geringe Menge der Droge.