Verkehrsunfall ohne Verletzte

Polizeiinspektion Tirschenreuth – 18.5.2024 –

Verkehrsunfall ohne Verletzte …..

Sattelzug übersah beim Abbiegen Pkw

Tirschenreuth. Am Freitag Abend, gegen 18:45 Uhr befuhr ein Sattelzug die Kreisstraße von Plößberg nach Pilmersreuth an der Straße und wolle in der Ortsmitte nach links in die B 15 einbiegen. Zur selben Zeit steuerte eine 80jährige Pkw-Fahrerin ihren Kia von Tirschenreuth Richtung Winischeschenbach und passierte als Vorfahrtsberechtige genau die besagte Einmündig in Pilmersreuth an der Straße, als der 46jährige Lkw-Fahrer plötzlich abbog. Die Sattelzugmaschine streifte hierbei mit der vorderen rechten Stoßstang den hinteren linken Kotflügel des Pkws der Dame. Diese kam mit einem Schrecken davon. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 6000 EUR. Warum der Lkw-Fahrer den Pkw der Frau übersah ist unklar. Gegen ihn wurde ein Verkehrsordungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.