22.6.: Italienische Nacht in Burglengenfeld


Datum/Zeit
22.06.2019 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Marktplatz


Foto: Daniel Sonnleitner

Das Original: Italienische Nacht in Burglengenfeld mit „I Dolci Signori“ 

BURGLENGENFELD (sr). Oft kopiert in der Region, aber das ist das Original: Auf geht’s zur 17. Italienischen Nacht! Am Samstag, 22. Juni, verwandelt sich der Burglengenfelder Marktplatz wieder in eine Piazza Italiana. Dann zieht mediterranes Flair durch Burglengenfeld. Ein Sandstrand am Brunnen und vorm Rathaus, der Fontana di Giorgio, viel Grün und Pflanzen im Lichtermeer der Bühne, dazu leckere Speisen und lockere Gespräche – das begeistert die Gäste und schafft eine atemberaubende Atmosphäre in der historischen Altstadt. Und das Beste: Der Eintritt ist frei.

Auf vielfachen Wunsch wieder auf der Bühne: die Live-Band „I Dolci Signori“. Die sechs Jungs wissen, wie man das glutrote Versinken der Sonne in der Adria, und eine romantische Gondelfahrt abseits des Canale grande in Venedig auch hier zuhause erlebbar macht. Die erfolgreich bewährten Zutaten der „I Dolci Signori“-Show sind süditalienischer Leichtmut, gewürzt mit der nötigen Portion Leidenschaft, Romantik, Charisma und Lebenslust. Die Band spielt ab ca. 19:30 Uhr, die Buden öffnen bereits um 17 Uhr. Für Kinder gibt’s wieder ein kleines Spieleland und eine Edelstein-Schatzsuche am Sandstrand rund um den Georgsbrunnen.

Die Italienische Nacht ist im Jahr 2019 auch Höhepunkt und Abschluss der so genannten „Italienischen Wochen“, in denen Einzelhändler und Gastronomen des Burglengenfelder Wirtschaftsforums mit vielfachen mediterranen Angeboten begeistert und überzeugt haben. Um 18.30 Uhr eröffnen Bürgermeister Thomas Gesche und Wifo-Vorsitzender Benedikt Göhr die Veranstaltung – und das verspricht diesmal Spannung pur: Denn hier dreht sich die Lostrommel auf der Bühne zum letzten Mal, bevor die Gewinnnummer des Autos gezogen wird, das es über eine Aktion des Wirtschaftsforums zu gewinnen gibt.

Im Anschluss daran tun die die Budenbetreiber wieder alles dafür, um mediterranes Flair in die Oberpfalz zu holen. Garniert wird das wieder mit den leckersten Spezialitäten, die die italienische Küche zu bieten hat: Antipasti, Meeresfrüchte, Pizza und Pasta, erlesene Weine und Prosecco und natürlich tolle Cocktail-Kreationen werden an den Buden am Marktplatz angeboten. Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister aus Burglengenfeld ziehen an einem Strang, um den Besuchern „la dolce vita“, das süße Leben, zu präsentieren. Um die Gäste kümmern sich an den Buden die Teams vom Bistro Sowieso, vom mixx club, Diskothek Sound, Gasthaus “zum Kare”, die Festküche Zellner, Ewent-Werkstatt, Cheikho’s Lounge, WIP, Wein à la Karg und das „Graf Babo“.

Hinweise zur Verkehrsregelung: Die frühere Bundesstraße 15 (jetzt Staatsstraße 2397) ist Samstag, 22. Juni, ab 9 Uhr von der Abzweigung der Kirchenstraße bis zur Abzweigung der Kallmünzer Straße für den Verkehr mit Fahrzeugen aller Art gesperrt. Diese Anordnung gilt bis zum 23. Juni, 10 Uhr. Der Parkstreifen auf Höhe Unterer Marktplatz ist bereits ab Freitag, 21. Juni, 7 Uhr, gesperrt.

Es fallen zudem die Parkplätze im Veranstaltungsbereich am Unteren Marktplatz zwischen Cheikho’s Lounge und “Lautenschlager Fashion & Home” weg. Die Sperrung des Veranstaltungsgeländes gilt bis Sonntag, 23. Juni, 10 Uhr. Aus Sicherheitsgründen dürfen in dem genannten Bereich keine Fahrzeuge stehen, er muss für Rettungskräfte passierbar sein.

Parkmöglichkeiten gibt es unter anderem im Parkhaus, am Eislaufplatz sowie auf dem Volksfestplatz. Ein Sicherheitsdienst ist während der Veranstaltung im Einsatz. Zum Erreichen der Geschäfte in der Innenstadt am Samstag empfiehlt die Stadtverwaltung die Nutzung des Parkhauses.

Karte nicht verfügbar