Benefizkonzert: Michael Lex musiziert für Theo


Datum/Zeit
25.11.2021 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Weihnachtsmarkt


Nach einem Benefizkonzert 2016 in Barbing hat Michi Lex (links) 4200 Euro an den vkm Regensburg für die Arbeit mit Menschen mit Behinderung gespendet. Foto: E. Weiß

Brauerei Bischofshof organisiert Benefizkonzert zugunsten des Therapiezentrums

PENTLING (sr). Die Brauerei Bischofshof organisiert am 25. November in Pentling ein Benefizkonzert mit Michael Lex. Der Singer Songwriter aus Barbing musiziert ab 19 Uhr beim Weihnachtsmarkt im Innenhof des Pentlinger Gasthauses “Altes Tor” zwei Stunden lang und sammelt damit Spenden für den Bau von Theo, Zentrum für tiergestützte Therapien Ostbayern.

Die erste Stunde der Veranstaltung wird live auf den Social-Media-Kanälen der Brauerei Bischofshof übertragen. „Für diejenigen, die es sich lieber daheim gemütlich machen, ist das eine gute Alternative bei dem Event für einen guten Zweck dabei zu sein“, informiert Kathrin Fiedler, bei der Brauerei Bischofshof im Marketing tätig. Über einen in der Live-Übertragung hinzugefügten Spendenlink kann direkt gespendet werden. Gäste vor Ort dürfen eine weitere Stunde in weihnachtlicher Atmosphäre am Weihnachtsmarkt den Songs lauschen.

„Die Brauerei Bischofshof möchte die besondere Zeit des Jahres nutzen und im Rahmen eines Benefizkonzerts Spenden für den vkm Regensburg, Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen, sammeln“, betont Fiedler. „Hauptsächlich soll über den Spendenlink auf Social-Media oder vor Ort gespendet werden. Wir von der Brauerei werden noch zusätzlich Bier-Weihnachts-Päckchen packen, von welchen ein Teil des Erlöses ebenso an den vkm Regensburg gespendet wird.“

Das Therapiezentrum Theo will der vkm Regensburg in Zeitlarn auf einem Grundstück der Stadt Regensburg bauen. Es soll optimale Bedingungen für tiergestützte Therapien bieten und Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit körperlichen, geistigen, psychischen oder sozialen Beeinträchtigungen mehr Lebensqualität und Lebensfreude schenken. Damit der vkm Regensburg das Therapiezentrum bauen kann, benötigt er etwa drei Millionen Euro Spenden, informiert vkm-Vorsitzende Christa Weiß.
Weitere Infos dazu gibt es unter www.theo-ostbayern.de.

Karte nicht verfügbar