Blaskapelle Dietldorf feiert ihr 52-jähriges Gründungsjubiläum


Datum/Zeit
29.07.2022 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Schlossgarten


Foto: Blaskapelle Dietldorf

BURGLENGENFELD/Dietldorf (sr). Am Festwochenende vom 29.bis 31. Juli 2022 wird im Schlossgarten von Dietldorf ausgiebig gefeiert, denn die Blaskapelle Dietldorf wird 52 Jahre alt.

Auf die pandemiebedient mit zwei Jahren Verspätung stattfindende 50-jährige Jubiläumsfeier, zu der auch weitere Musikfreundinnen und -freunde, wie der Musik- und Partnerverein aus Weiterdingen im Hegau am Bodensee, ihr Kommen zugesichert haben, freuen sich die Musikerinnen und Musiker schon sehr.

Die Blaskapelle Dietldorf zählt zu den aktiven Repräsentanten der Oberpfälzer Blasmusikkultur. Das Blasorchester des Nordbayerischen Musikbundes, das schon zur Papstaudienz in Rom, zur Truppenbetreuung der Bundeswehr im Kosovo sowie in den Partnerstädten der Kernstadt Burglengenfelds (Pithiviers/Frankreich und Radotin/Tschechien) musikalisch gastierte, absolviert im Jahr über 50 Auftritte und Veranstaltungen mit über 40 aktiven Musikern.

Die Auflösung der ehemaligen Dorfkapelle, der sogenannten „Nastln“ (Ernest Beer), denen in der Oberpfälzer Heimat bereits ein origineller Ruf als Hochzeits-, Kirwa-, Fest- oder Beerdigungskapelle vorauseilte, motivierte Johann Beer seines Zeichens Wagner, Kaufmann, Gemeindeschreiber sowie Chorleiter, 1970 die Idee des damaligen Gemeindepfarrers Johann Kiener aufzugreifen, eine Jugendblaskapelle zu gründen und knapp 20 junge Burschen und ein Mädel zwischen neun und siebzehn Jahren an die Blasmusik heranzuführen: Das war die Geburtsstunde des einstigen Jugendblasorchesters, das im beschaulichen Örtchen Dietldorf beheimatet ist.

Zum attraktiven Festprogramm am fünften Juli-Wochenende zählen am Freitag, den 29.07. der Festauftakt ab 19.00 Uhr mit den Hochkarätern der Blasmusik aus Tirol, VIERA BLECH, das Schlosskonzert der Blaskapelle Dietldorf am 30.07. um 19.30 Uhr sowie der Tag der Blasmusik am 31.7., der um 09.30 Uhr mit einem Festgottesdienst im Schlossgarten eingeleitet wird.

Das Highlight werden mit Sicherheit die Darbietungen eines Gemeinschaftschors mit sechs Blasorchestern um 14.00 Uhr. Der Vorverkauf für VIERA BLECH begann bereits Anfang Juni im NAC und im Bürgerbüro der Stadt Burglengenfeld sowie im Gasthaus Weiß in Dietldorf.

Karte nicht verfügbar
Cookie Consent mit Real Cookie Banner