Bluesrock in Concert


Datum/Zeit
28.03.2015 - 20:00 - 23:30 Uhr

Veranstaltungsort
Burglengenfeld


dues

Bluesrocknacht in Burglengenfeld mit The Dues und Fade Out

Die Bluesfriends Burglengenfeld/Regenstauf feiern heuer ihr 16 jähr. Bestehen. Deshalb haben die Veranwortlichen wieder ein besonderes „Bluesrockschmanckerl“ für die Besucher ausgesucht. Mit dem Bluesrock-Trio ” The Dues” aus Winterthur in der Schweiz konnte eine bei uns zwar vielfach unbekannte, aber dennoch hervorragende Band in unsere Gefilde geholt werden. Im August 2011 gründeten die Juckerbrüder Pablo (voc,gtr.) und Dominik(dr) mit Stefan Huber (bs) ein Power-Trio, das sich sehen und hören lassen kann. Ihr fetter Bluesrock orientiert sich stark an die Rockklassiker der frühen 70´er , namentlich Rory Gallagher (zu dem Pablo Jucker eine gewisse stimmliche Nähe aufweist). Ebenso The Groundhogs, Cream und auch Savoy Brown sind ihre Urväter, an die sie sich gerne anlehnen. Natürlich dürfen Hendrix-Reminiszenzen nicht fehlen. Aktuell sind The Dues noch am ehesten mit den Briten The Brew zu vergleichen. Das Zusammenspiel der Band beweist hohe Qualität, speziell die Dual-Läufe von Bass und Gitarre, harmonieren sehr gut. Auf der Bühne wird gradliniger Bluesrock zelebriert, der es unmöglich macht ruhig stehen zu bleiben.
Special Guest an diesem Abend sind  ” Fade Out ” . Die Mitglieder dieser Band stammen alle aus der näheren Umgebung von Burglengenfeld und Teublitz. Jeder von ihnen hat bereits in füheren Gruppen mitgewirkt. Die Band um Andreas ” Wasi ” Schuierer  und Helmut ” Dut ” Pretzl hat es verdient an diesem Abend auf der Bühne zu stehen. Sie traten bereits erfolgreich bei mehreren Motorradtreffen der Umgebung auf.

Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr. TV-Halle Burglengenfeld, Regensburger Str.
Karten an der Abendkasse oder unter Tel. 09402/1220 und 09471/604093, Email: schuster.w1@gmx.de, ro.ullmann@t-online.de
www.blues-friends.com

Lade Karte ...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.