Das Piazzafestival 2017 im Gewerbepark Regensburg


Datum/Zeit
13.07.2017 - 23.07.2017 - 19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Gewerbepark


Nach 2016 geht das Piazzafestival in die zweite Runde. Folgende Künstler und Bands sind 2017 nun mit dabei:

13.07. 2017 19:30 Uhr – Hannes Ringlstetter & Band „Paris. New York. Alteiselfing“
Hannes Ringlstetter nimmt Sie auf seine ironisch liebevolle aber auch mal knorrig kraftvolle Art mit auf die Reise in Geschichten und Liedern. Sie fahren über „La Gomera“, „New York City“ „Budapest“, an den „Würstelstand“ nach Wien, lernen tanzen in „Paris“, treiben sich mit ihm aber auch in heimischen Gefilden wie in der „Dorfdisco“ rum, besuchen „Oberammergau“ oder kehren ein im Wirtshaus bei der „Königin der Gastwirtschaft Marlene“, Chillen am „Baggersee“ und landen schliesslich wieder zuhause. In Ringlstetters Fall in „Niederbayern.“

14.07.2017 19:30 Uhr – Echoes „Pink Floyd Tribute Show“
Neben einem umfassenden “Best Of Pink Floyd” kommen dabei auch so manche fast schon in Vergessenheit geratene Werke wieder zu Geho¨r. Und dennoch ist ein Echoes-Konzert kein Nostalgie-Trip. Vielmehr zeigt die Band mit immenser Spielfreude, Liebe zum Detail, druckvollem Sound und viel Respekt vor dem Original, dass die komplexen Pink Floyd-Epen heute noch genauso faszinierend und aktuell sind wie zur Zeit ihrer Entstehung – zeitlos eben.

15.07.2017 19:30 Uhr – Große italienische Nacht mit I Dolci Signori
Die in u¨ber 600 Shows erfolgreich bewa¨hrten Zutaten zu der I Dolci Signori – Show sind su¨ditalienischer Leichtigkeit, gewu¨rzt mit der no¨tigen Portion Leidenschaft, Romantik, Charisma und Lebenslust. Musica, Passione, Eomzione – Genau das zelebrieren die beiden su¨ditalienischen Sa¨nger Rocky Verardo und Gianni Carrera zusammen mit vier international erfolgreichen Spitzenmusiker seit nun 10 Jahren europaweit in unnachahmlicher Manier.

16.07.2017 19:30 Uhr – 3 Männer nur mit Gitarre „Kapitel 2“
Hinter dem Motto “3 Männer – nur mit Gitarre” verbergen sich noch immer die bayerischen Liedermacher und Kabarettisten Keller Steff, Roland Hefter & Michi Dietmayr. Auch im “Kapitel 2“ dürfen und werden natürlich die “Best Of“-Highlights aus den Einzelprogrammen der Musiker nicht zu kurz kommen. Aber… aus der Feder der “3 Männer“ wird es auch einiges an neuen und frischen Liedern, Sprüchen und auch G´schichten zu hören geben.

19.07.2017 19:30 Uhr – Erste Allgemeine Verunsicherung „Was haben wir gelacht“
Die ERSTE ALLGEMEINE VERUNSICHERNUNG – kurz EAV – ist wieder da. Kraftvoller als je zuvor. Es hat Jahre gebraucht, bis wir den tieferen Sinn ihrer Hits verstanden haben, aber nun ist die Zeit reif. Es geht na¨mlich wahrlich nicht um Gaudi-Musik zum Mitgro¨len, sondern um echte Botschaften.

20.07.2017 19:30 Uhr – Willy Astor und Freunde „Sound of Island“
Ob Bossa-Nova oder Tango, ob afrikanische Einflüsse oder bayrische Volksmusik – gerade die stilistische Vielfalt der Astor’schen Kompositionen ziehen die Zuhörer schon seit über 10 Jahren in den Bann und erhalten, durch das Orchester erweitert, ein ganz neues Gewand. Die stets gewohnt humorvollen Moderationen von Willy Astor runden diesen Abend perfekt ab.

21.07.2017 19:30 Uhr – I am from Austria „50 Jahre Austropop“
Wenn jubelnde Zuschauer von den Sitzen aufspringen und STS’ „Fürstenfeld“ mitsingen, bei Ambros’ „Skifoan“ die Arme in den Himmel recken oder bei Fendrichs „Macho Macho“ jede Zeile auswendig kennen, dann sind sie wohl gerade in einem der ausverkauften Konzerte von „I am from Austria“, der größten Austropop-Show Europas.
In dieser mitreißenden Revue feiert der österreichische Pop sein fulminantes Comeback: als eine große Party mit einer „Überdosis G’fühl“, das dank aufwändigster Technik auch in der letzte Reihe noch zu spüren ist.

22.07.2017 19:00 Uhr – Jennifer Rostock & Band „Genau in diesem Ton“
Jennifer Rostock brettern mal wieder raus, was ihre Welt bedeutet und damit sind sie nicht allein. Offensichtlich…und zum Glück. Um die Band zu lieben muss man halt ein bisschen rausschwimmen aus den seichten Gewässern und sich auf Wellengang einrichten. Aber wenn man ruhig weiteratmet, bleibt man ganz von alleine oben. Lasst die Schwimmflügel zuhause, Habt Vertrauen. Darum geht es. Es lohnt sich.

23.07.2017 18:00 Uhr – Manfred Mann’s Earth Band & Bonfire „Classic Rock Sunday“
Wer kennt sie nicht? Hits wie “Blinded By The Light”, “Davy ´s On The Road Again”, “Father of Day, Father of Night”, “Mighty Quinn”, “I came for you” besitzen Klassiker-Status. Vor u¨ber 40 Jahren hat MANFRED MANN seine legenda¨re EARTHBAND gegru¨ndet, mit der er regelma¨ßig in den Charts war und europaweit in ausverkauften Hallen spielte. Support ist Bonfire, deutsche Hardrock- Band. Mit der aktuellen Besetzung entstand ein Album mit einer etwas härteren Gangart. Natürlich bleibt der typische gitarrenlastige BONFIRE-Sound unverkennbar erhalten.

Telefonischer Kartenservice 0941- 466160
Karten im Internet: www.mittelbayerische.de/tickets
Vorverkaufsstellen: Mittelbayerischer Kartenvorverkauf im DEZ, in der Tourist-Info und im DB-Reisebüro im Hauptbahnhof in Regensburg, im Buch und Spielladen am Marktplatz 10 in Burglengenfeld, in den MZ-Geschäftsstellen Schwandorf, Kelheim und Cham
sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Lade Karte ...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen