Deez Nuts & Northlane im Airport


Datum/Zeit
04.07.2017 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Airport


guests: Chelsea Grin & Obey the Lane

Deez Nuts
Deez Nuts ist eine australische Hardcore-Band mit starken Rap- und leichten Metaleinflüssen aus Melbourne. Sie wurde 2007 gegründet. Die aktuelle Besetzung besteht aus dem Sänger und Frontmann JJ Peters, dem Gitarristen RealBad, dem Bassisten Sean Kennedy und dem Schlagzeuger Alex Salinger.

Im Januar 2008 nahm die Band an der Boys of Summer Tour neben anderen Größen aus der australischen Hardcore-Szene teil, in der die Deez Nuts immer mehr an Beachtung gewannen. Kurz darauf begann JJ Peters wieder, Songs für das nächste Album zu schreiben, wobei er nur durch eine Teilnahme an der Say Goodbye Tour seiner Mutterband I Killed the Prom Queen kurzzeitig eingeschränkt wurde. Im August 2008 wurde das Album Stay True aufgenommen. Nach einer Tour durch Australien im September und einer Europatour im Oktober – das Album erschien in Australien am 4. Oktober 2008 – folgte die Stay True Tour, die von Januar – Februar 2009 stattfand. Es folgten weitere Shows in England und den USA, sowie vielen anderen Touren in Australien, oft mit anderen Bands aus den verschiedensten Ländern zusammen. In der Zeit zwischen allen Touren bildete JJ Peters im Juni 2008 mit dem neuseeländischen Rapper Louie Knuxx eine Hip-Hop/Rap-Formation namens Grips & Tonic, die das sehr erfolgreiche Album Want Some, Get Some herausbrachte.
Am 21. Mai 2010 brachten Deez Nuts das im April aufgenommene Album This One’s for You heraus.

Northlane

Alle Veränderung ist Wachstum. Und Northlane’s monumentales neues Album Node ist der stolze Beweis, denn Frontmann Marcus Bridge, Gitarristen Jonathon Deiley und Josh Smith, Bassist Alex Milovic und Schlagzeuger Nic Pettersen haben das Album mit den Songs produziert, nach dem Northlane gestrebt hat.

2014 verließ Sänger Adrian Fitipaldes aus gesundheitlichen Gründen nach 18 Monaten auf der Straße die Band und hinterließ ein großes Fragezeichen über ihre Zukunft der Band. Aber aus dieser Unruhe kam etwas ganz Neues –Marcus Bridge wurde neuer Frontmann der Band. Die Band schrieb, nahm auf und veröffentlichte das atemberaubende Album Rot in ein paar Tagen. Bridge Eintritt öffnete ein Wurmloch für Northlane. Seine Arbeitsethik, seine erstaunliches Talent und phänomenale Spielraum erlaubten dem primären Songwriter Deiley mehr Freiheit als je zuvor, weshalb Node klingt wie die Arbeit einer wiedergeborenen Band.
Und das Endergebnis ist ein Album, das laut sagt, dass es immer mehr zu tun gibt, aber wenn wir es versuchen können wir das Unmögliche erreichen. Und wenn wir diese Veränderung machen können, wird alles Schönes wachsen.

Telefonischer Kartenservice 0941- 466160
Karten im Internet: www.mittelbayerische.de/tickets
Vorverkaufsstellen: Mittelbayerischer Kartenvorverkauf im DEZ, in der Tourist-Info und im DB-Reisebüro im Hauptbahnhof in Regensburg, im Buch und Spielladen am Marktplatz 10 in Burglengenfeld, in den MZ-Geschäftsstellen Schwandorf, Kelheim und Cham
sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Lade Karte ...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.