Deutsche Chansons mit Susanne Pointinger & Bernd Meyer im Keller No.10


Datum/Zeit
20.11.2015 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort
keller no.10


kellerNo10

BURGLENGENFELD (sr). Deutsche Chansons aus der Mitte des 20. Jahrhunderts stehen auf dem Programm des Burglengenfelder Kellers No. 10 am Freitag, den 20.11.2015. Mit Susanne Pointinger und Bernd Meyer kommen einmal mehr zwei Urgesteine der Regensburger Musikszene mit großer musikalischer Palette nach Burglengenfeld. Pointinger und Meyer bringen ein sehr abwechslungsreiches und tiefgehendes Programm mit ganz besonderer Note auf die Kellerbühne.
Das Konzert mit Susanne Pointinger und Bernd Meyer wird um 20.00 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) beginnen.
“Männer muss man loben!” heißt das nächste Motto im Keller No. 10, unter dem Susanne Pointinger die Männer besingt und sie  vergnügt auch ein wenig auf die Schippe nimmt. Sie lässt das Publikum eintauchen in die Welt deutscher Chansons und Gassenhauer von den 20er bis zu den 70er Jahren. Dabei darf auch ausdrücklich gerne mitgeschunkelt werden. Auch das Lachen ist nicht verboten, noch dazu zu witzigen Liedtexten, die man ausnahmslos versteht.
Die beiden Musiker lieben Hildegard Knef, Alexandra, Margot Werner, Marlene Dietrich, Zarah Leander, Barbara Schöneberg und Ute Lemper. Sie haben ein abwechslungsreiches und tiefgehendes Programm mit deutschen Chansons zusammengestellt. Im Programm finden sich Songs wie „Für mich soll’s rote Rosen regnen“, „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“, „Yes Sir!“, „Ich will keine Schokolade“ oder „Zigeunerjunge“. Ein Chanson kann eine überaus große Ausdruckskraft haben, oder wie die Sängerin Juliette Greco es ausdrückte: “Ein Chanson ist ein Gemälde des Lebens in drei Minuten.”
Susanne Pointinger, die eigentlich Musiklehrerin ist und Schülerin bei der New Yorker Schauspielerin und Musicaldarstellerin Iliana Caradimas war, gründete mit Ihrem Mann Erwin Pointinger („Erwin & die Heckflossen“) schon sehr früh ein Duo namens “Bel Ami” (jetzt “the pointSingers”). Sie war Frontfrau der Cover-Band “street alive” und bei der Regensburger und Münchner Formation “Die Rivieras“ und ist seit 10 Jahren Gastsängerin bei der Regensburger Partyband „Erwin und die Heckflossen“. 2006 traf sie auf den Pianisten und Arrangeur Bernd Meyer, einem gefragten Live- und Studiomusiker, und fand in ihm den idealen Partner, fast vergessene Chansons aus alten Zeiten wieder aufleben zulassen und neu zu arrangieren.
Nähere Infos erhalten Sie auf http://www.susanne-pointinger.de/
Zum Programm des Kellers 2015 gibt es Infos unter www.keller10.de
Das Konzert von Susanne Pointinger findet statt am Freitag, den 20.11.2015, um 20.00 Uhr (Eintritt 10,00 €, Einlass 19.30 Uhr).
Karten im Vorverkauf gibt es im
Buch- und Spielladen Nörl am Marktplatz 10, Tel. 09471 607062, E-Mail: info@derspielladen.de und
FeinKostGeist in der Regensburger Straße 13, Tel. 09471 808204 in Burglengenfeld.
Mitglieder von „Kultur und Mehr …“ erhalten jeweils wieder 1 Euro Ermäßigung.

Lade Karte ...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen