Dr. Markus-Johannes Rueth referiert zu „Schmerzen im Kniegelenk“


Datum/Zeit
20.03.2019 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Asklepios Orthopätische Klinik Lindenlohe


 Dr. Markus-Johannes Rueth (Foto: Uwe Moosburger/Asklepios Orthopädische Klinik Lindenlohe)

VORTRAG an der Asklepios Orthopädische Klinik Lindenlohe mit Informationen aus erster Hand vom Chefarzt Sportmedizin und seinen beiden Oberärzten / Kooperation mit der VHS

SCHWANDORF/LINDENLOHE (bk). Was können die Ursachen von Schmerzen im Kniegelenk sein? Wie hoch ist dabei der Stellenwert der Muskulatur? Wie sieht die passende, individuelle Therapie aus? Wann ist eine Operation sinnvoll und wann nicht? Antworten darauf gibt Dr. Markus-Johannes Rueth, Chefarzt Sportmedizin, gemeinsam mit Boris Herbst sowie Dr. Sebastian Winkler (Oberärzte Sportmedizin) am Mittwoch, 20. März ab 19 Uhr im Vortragssaal der Asklepios Orthopädischen Klinik Lindenlohe. Der erfahrene Orthopäde und Unfallchirurg legt in seinem Vortrag, der in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Schwandorf stattfindet, großen Wert darauf, dass alle offenen Fragen allgemein verständlich beantwortet werden. Der Vortrag mit anschließender Diskussion ist kostenlos, die interessierte Bevölkerung ist herzlich willkommen.

Am besten sollte man sich heute auch schon die weiteren Vortragstermine an der Asklepios Orthopädischen Klinik Lindenlohe vormerken:

15. Mai 2019: Prof. Dr. Heiko Graichen (Ärztlicher Direktor) zu „Das künstliche Gelenk: Wann und wie?“

19. Juni 2019: Dr. Markus-Johannes Rueth (Chefarzt Sportmedizin) und Dr. Sebastian Winkler sowie Boris Herbst (Oberärzte Sportmedizin) zu „Beschwerden beim Sport!?“

Karte nicht verfügbar