I am from Austria …


Datum/Zeit
08.01.2016 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort
VAZ Burglengenfeld


austria

… die Show Die größten Hits aus 50 Jahren

Hits von Wolfgang Ambros, Rainhard Fendrich, STS und Co. live auf der Bühne   Eine Zeitreise durch 50 Jahre Austropop   „Fürstenfeld“, „Schifoan“, „Es lebe der Sport“, „Großvater“, „Weusd’a Herz hast wie a Bergwerk“, „Macho Macho“: Austropop lebt nicht nur im Radio oder auf CD, sondern auch live!

Die I Am From Austria Show Band huldigt bei ihren circa zweistündigen Hitfeuerwerken all jenen Stars aus ihrem Heimatland Österreich, deren unvergessliche Lieder aktuell auf der Best-Of-Compilation „I Am From Austria“ (VÖ: 1. März 2015, Koch Universal Music) neu aufgelegt werden. Auf dem für das Konzertprogramm maßgeblichen Sampler finden sich neben Songs des legendären Steiermark-Trios STS („Irgendwann bleib i dann dort“, „Kalt und kälter“) mehrere Titel von Liedermacher Rainhard Fendrich („Vü schöner is des G’fühl“, „Es tuat so weh wenn ma verliert“), von Urgestein Wolfgang Ambros („Es lebe der Zentralfriedhof“, „Die Blume aus dem Gemeindebau“) oder auch einigen Hits von Ludwig Hirsch.
Dass ein Auftritt der per Casting ins Leben gerufenen „I Am From Austria“ Show Band ein besonderes Ereignis garantiert, hat gute Gründe: Jene mit Hand und Herz gemachte Musik, welche die Gruppe auf der Bühne zelebriert, spiegelt nicht nur das Lebens- sowie Heimatgefühl einer ganzen Nation, sondern auch ihr eigenes wider. Ferner trägt insbesondere eine Erfahrung dazu bei, dass Chris (Gitarre, Gesang), Matthias (Gitarre, Gesang), Peter (Gitarre, Gesang), Rainer (Akkordeon, Keyboard), Bernhard (Bass) und Robert (Schlagzeug) mit beeindruckender Souveränität und Perfektion zu Werke gehen: Die drei Frontmänner des Sextetts interpretieren mit der Coverband Auf ‚A Wort’ seit Jahren derart erfolgreich STS-Klassiker, dass selbst die Originalformation voll des Lobes ist.  Das Hit-Programm um Erfolge von Fendrich, Ambros und Co. wird live durch weitere SongPerlen der 22 Titel umfassenden CD-Zusammenstellung ergänzt. Neben Ludwig Hirsch („Komm großer schwarzer Vogel“), der 2012 posthum mit dem Amadeus-Award für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde, Georg Danzer („Zombieball“), der mit dem Duo Fendrich/Ambros Ende der 90er die Supergruppe Austria 3 formierte, ist dabei auch der Tiroler Sänger Martin Locher („Zeit um zu wenden“) vertreten. Letzterer gilt mit seinen handgemachten, selbstkomponierten Stücken als musikalischer Hoffnungsträger einer neuen Austropop-Ära.   Dieser eingängige Mitsing-Mix sorgt längst auch jenseits Österreichs bei einem Millionenpublikum für ein klares Bekenntnis. Dieses kann nur lauten: „I am from Austria“!

Telefonischer Kartenservice 0941 466-160 Karten im Internet: www.mittelbayerische.de/tickets Vorverkaufsstellen: Mittelbayerischer Kartenvorverkauf im DEZ, in der Tourist-Info und im DBReisebüro im Hauptbahnhof in Regensburg, in der Kallmünzer Straße 16 in Burglengenfeld, in den MZ-Geschäftsstellen Schwandorf, Kelheim, Neumarkt  und Cham sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Lade Karte ...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen